Feed
Top Kommentare

Toll. Zu meiner Zeit mussten wir die Großmutter noch in den Wald bringen, heutzutage verklappt man alles im Meer.

Ich finde es grenzwertig, Behinderte abtreiben zu lassen

Kommentare

Super Idee! Aber Stau leider vorprogrammiert... Und danncrying

Das ist doch viel zu gefährlich. Da sollte noch ein ordentlicher Anschnallgurt hin und dann muss der Stuhl noch viel weiter raus fahren...

"Körperlich Beeinträchtigte".. fast so gut wie "barrierefrei", weil behindertengerecht ja sooooo diskriminierend ist *rolleyes*

Du als Betroffener kannst uns bestimmt mehr darüber erzählen.

Greife die Person an, anstatt die Aussage.. herzlichen Glückwunsch.

Vielen Dank, Gregg

Übrigens, ich bin "behindert" und wollte von dir nur wissen, wann ich mich diskriminiert fühlen darf und wann nicht. Du scheinst da ja gewisse Kompetenzen oder Erfahrungen zu haben.

Du kannst dich von mir aus diskriminiert fühlen, wenn dir jemand guten Tag sagt. Du kannst dich diskriminiert fühlen, wenn dir jemand die Tür aufhält. Mir ist es aber egal und du darfst mir nicht sagen, was ich sagen darf und was nicht.

Es gibt kein Recht darauf, nicht empört zu sein.

Du hast das Recht zu schweigen, wenn du keine Ahnung hast, nutze es demnächst doch mal, anstatt unzusammenhängenden Unsinn von dir zu geben.

Jetzt hast du's mir aber gegeben. Ich geh dann mal in die Ecke und weine.

Das Dingen trägt doch nie im Leben 400kg.

Katapult wäre witziger devil

Ein Stuhl, sie ewig zu binden, ins Meer zu treiben und zu ertrinken.
Am Rande des Moors, wo die Ratten wohn'.

Ist doch alles sinnlos!

Gerade ne Sendung über Euthanasieopfer im Radio gehört und jetzt das!

.

Ich finde es grenzwertig, Behinderte abtreiben zu lassen

Gerade Hot

100%
4226
11

iNW-LiVE Morning Picdump #281122

100%
2409
10

iNW-LiVE Daily Picdump #291122

93%
1865
1

No title #296470