Feed
Copyright claim
11.05.2016
63%
17580
18

iNW-LiVE Daily Picdump #110516

Auf isnichwahr.de findest du täglich die besten Bilder in den Daily Picdumps und einen täglichen Gifdump. 100% aktuelle und lustige Fun Pics. Jetzt mehr entdecken!
Rate it!
Top Kommentare

Erdogan benimmt sich ja auch wie ein kleines Mädchen. Obwohl... ne, da tue ich den kleinen Mädchen unrecht, die gehen wesentlich souveräner mit Kritik an ihrer Person um. Mimose wäre das richtige Wort.

Ich hoffe inständig das die Türkei niemals Visafreiheit bekommt.

Kommentare

Nur mit Helm

und wenn grafiker kekse essen heißt das: cookies löschen

was is eigentlich mit dem philosoraptor?

irgendwie vermiss ich den crying

Ist das jetzt schon so etwas Besonderes, dass Computer-Komponenten der neuen Generation günstiger und dennoch Leistungsstärker sind, als die der letzten Generation es waren? Seit dem 486er kann ich mich nicht entsinnen, dass es je anders gewesen wäre...

hä? seit dem 486er keine neue GraKa mehr gekauft? Die neuen waren immer sauteuer...

Ich rede nicht nur von Grafikkarten, sondern von allen PC-Komponenten. Dazu kommt, dass die Amerikanischen Preise ständig falsch interpretiert werden, vor allem von Personen die in einem Land wohnen in denen die Mehrwertsteuer schon im Preis inbegriffen ist, denn die amerikanischen Preise sind alle Netto.

Die GTX1070 wird ab 379$ verkauft, in Deutschland wird der Preis für Endkunden vermutlich im Bereich von 350€ Netto liegen, was am Ende ca. 416€ ausmacht. Das liegt im gleichen Spektrum wie die GTX970 vor 2 Jahren. Für die die es teurer haben wollen, gibt es noch die Founders Edition für ab 449$ was bei uns mit Steuer auf ca. 476€ hinausläuft. Die GTX1080 mit 599$ liegt am Ende mit Steuer bei ca. 630€, wie damals die GTX980, auch hier wieder kein signifikanter Anstieg, bei guter Menge und gutem Einkaufspreis kann hier bei Rabattaktionen auch ein niedrigerer Preis als bei der GTX970 und GTX980 erreicht werden. Natürlich spielt hier der Hype auch wieder eine wichtige Rolle und die Preise werden gerade in den ersten Verkaufswochen höher sein, als nach 1-1.5 Monaten.

Ich gebe noch ein kleines Beispiel: Anfang 2000 kam der Pentium III 1000EB auf den Markt mit 1 GHz bei 133 MHz FSB für einen sagenhaften Preis von 990$. 2014 kam der Haswell i7 5960X mit 8 CPU Kernen, Hyperthreading, 3 GHz bis 3.5 GHz Turbo Clock Rate und 20 MB L3 Cache für exakt den gleichen Preis auf den Markt. Die Performance will man dabei aber nicht vergleichen. Wenige Monate zuvor kam der Pentium III 600E raus, was ein solides Mittelklasse-Produkt für 455$ war, mit 600 MHz bei 100 MHz FSB. Vergleicht man das nun mit dem Haswell Mittelklasse-Produkt i5 4670k, der kam für 242$ auf den Markt.

Nach der Theorie "Es wird alles teurer", müssten moderne CPUs mehrere Tausend Euro kosten. (Damit meine ich keine Intel Xeon E5...)

Bei

ist die Frage falsch gestellt. Es muss nicht heißen "how the fuck" sondern "why the fuck"!

Erdogan benimmt sich ja auch wie ein kleines Mädchen. Obwohl... ne, da tue ich den kleinen Mädchen unrecht, die gehen wesentlich souveräner mit Kritik an ihrer Person um. Mimose wäre das richtige Wort.

so benehmen sich kleine Mädls:

 

nice laugh

*Mimöse

Ich hoffe inständig das die Türkei niemals Visafreiheit bekommt.

In jedem Land gibt es Leute, mit denen man sich gut unterhalten kann, die angenehm im Umgang sind und die nicht einfach nur den Bodensatz der Evolution darstellen. Die Frage ist nur immer, wie hoch ein solcher Prozentsatz ist. Mir sind die kulturellen Unterschiede zur Türkei zu groß; ich will nicht dort wohnen und ich mag auch deren Kultur nicht dauernd in meinem Lebensumfeld um mich haben. Das soll nicht heißen, daß ich zur Anfeindung aufrufe. Aber ich muß auch nicht den Kontakt suchen. Insofern ist es mir recht, wenn es gewisse Hürden für einen Zuzug gibt.

Visafreiheit != Freizügigkeit

Nur weil man kein Visum mehr braucht um nach Europa zu reisen braucht man im Zweifel trotzdem noch eine Aufenthaltserlaubnis um hier dauerhaft leben und arbeiten zu dürfen. Die Visafreiheit bezieht sich nur auf kurze Zeiträume, wie z.B. max. 90 Tage in den letzten 180 Tagen. So eine Regelung gibt es andersrum übrigens schon länger, ohne dass massenhaft Deutsche in die Türkei ziehen würden, aber es erleichtert Tourismus und Geschäftsreisen.

Dass jetzt nicht der richtige Zeitpunkt für Visafreiheit ist sehe ich allerdings auch so.

Naja, niemals? Aktuell gehts wieder zurück, aber wer weis was die Zukunft bringt(aktuell auch strikt dagegen!!!)

Gerade Hot

58%
6123
13

iNW-LiVE Daily Picdump #231120