Feed
Top Kommentare

Skynet - now it begins!

natürlich gibt es ähnliche dinge, z.b. amphibienfahrzeuge. luftkissenboote. wasserflugzeuge. so eine nase

Kommentare

The word ‘literally’ is literally overused...

Dummkopf!

natürlich gibt es ähnliche dinge, z.b. amphibienfahrzeuge. luftkissenboote. wasserflugzeuge. so eine nase

Es gibt aber keinen reversibel tauchfähigen Hubschrauber oder ein fliegendes U-Boot, was man nicht werfen muss.

wusste garnicht, dass Nasen zu den schwimmfähigen Transportmitteln gehören. Wieder was gelernt

hm wie stehts da mit dem Getriebe bei so krassen Drehmomentswechseln?

Nix Getriebe, alle Rotoren einzeln motorisiert und elektrisch geregelt/angesteuert.

d.h. die motoren werden automatisch runtergedrosselt ( dann wie?) oder laufen mit gleicher leistung einfach gegen mehr widerstand?

Das wird zwar alles nicht so explizit gesagt, aber die wahrscheinliche Lösung ist wohl die:

Bei bürstenlose Gleichspannungsmotoren wird die Drehzahl über die angelegt Spannung geregelt. Der Strom sinkt und damit auch die Leistung. Das ist nicht so blöd, weil im Wasser das Ding wegen des Auftriebs weniger Graviationskräfte sieht* und es eh strömungsungünstig geformt ist. D.h. mehr Leistung für minimal mehr Geschwindigkeit ist vermutlich nicht sinnvoll.

Beim Eintauchen bekommt die Regelelektronik vermutlich die plötzliche Drehzahlabsenkung durch den Widerstand der Rotoren im Wasser mit. Vermutlich wird man wegen der Widerstandsänderung am Motor eine Spannungsänderung sehen. Vielleicht gibt es aber aus elektrotechnischer Sicht viel raffiniertere, weil schnellere, leichtere o.ä. Möglichkeiten...

Hier der Artikel dazu (allerdings technische Aspekte journalistisch schlecht aufbereitet)

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Xponential-Die-fliegende-Tauchdrohne-Naviator-3133522.html

*sehr salopp gesprochen

 

Edith bittet darum, mich zu korrigieren, falls ich was übersehen habe und Quatsch dabei rausgekommen ist.

Danke auf jedenfall für deine Mitteilungsbereitschaft yes

Das sind alles Technologien, die allein der Fortentwicklung der Menschheit dienen.

Skynet - now it begins!

Ah gut das gleich gesagt wird wozu es sein soll, nämlich zum Krieg spielen.

tjoa ... dann sollten Forschungseinrichtungen mal damit aufhören sich von der Rüsungsindustrie unterstützen zu lassen.

Ist eben der Zwiespalt ... Geld bekommen oder Moral aufrecht halten

Das Militär war schon immer Technologietreiber... Flugzeuge, Raumfahrt, GPS, etc... ging alles Hand in Hand und hat aber auch das Zivilleben bereichert.

Die Frage ist also: Was wollen wir?

Gerade Hot

100%
2718
10

iNW-LiVE Daily Picdump #030321

93%
179
0

No title #034660

80%
3430
4

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #030321

90%
2286
3

Er ist gezeichnet