Feed
Top Kommentare

Samuel Koch gefällt das

Kommentare

Musste Prince dafür sterben?

Wow, 360°, ganz schön heißes Video. Am Ende bekommt man dann noch ein anderes Video angeboten, das genauso heiß sein soll, zeigt aber nur langweilige Körperertüchtigung:

bringts ja total das man die kamera drehn kann ...

Formel E?! d.h. er hat ihn quasi gar nicht heranfahren hören!

und der knecht landet nicht einmal sauber. devil

Der nächste Genickbruchkandidat!

Fake! in der Seitenansicht sieht es so aus, als ob er nur über das rechte Rad des auto Springt, damit der fahrer im Notfall noch ausweichen kann! Und in der onbord Cam haben sie gefaket!

Er hätte es sicher auch richtig machen können, da war ihnen dann die Gefahr doch zu groß

Irgendwas scheint da wirklich nicht zu stimmen, wenn man sich die Bremsspuren in der ersten Aufnahme ansieht und diese dann mit der zweiten Aufnahme vergleicht... Das Auto fährt mal weiter links, mal weiter rechts von Damien, so wie es scheint...

Ach was, bei sowas kann GAR NICHTS passieren!

Samuel Koch gefällt das

Und was soll da jetzt das 360° bringen? Soll ich mit der Maus in der richtigen Zehntelsekunde nach oben drehen, damit ich den Sprung von unten sehe? Wenn dann bräuchte man das in Superzeitlupe.

Brauchst halt etwas Fantasie, hier mal ein Vorschlag:

1. Blick nach vorne

2. Blick nach hinten

3. Blick nach oben

Man experimentiert mit neuer Technologie rum um neue mögliche Anwendungsgebiete zu erkennen. Beispielsweise VR wäre jetzt mal eine sinnvolle Kombination zur 360°-Aufnahme.

Neue technologie fürn arsch.... Invertierte Steuerung?! ernsthaft? :/

Man hat die Technik, also muss man es machen!