Feed
Top Kommentare

Allein schon die Farbe sticht ins Auge

Ein Hoch auf "nur" 21% Sauerstoffgehalt in der Atmosphäre. Das hält die Insekten klein.

Im Karbon waren es über 30%, da waren die Tausendfüssler ja auch bis 2.5 m lang (Arthropleura)

[https://dx.doi.org/10.1098%2Frsbl.2007.0491]

Kommentare

Hab auch mal so eine gefangen. Die sind nicht mal gefährlich

Tierquälerei?! Hornissen sind Nutztiere!

die fressen z.B. Mücken und lassen den Menschen eigentlich in Ruhe - nicht wie Wespen.

20 Pferdebisse können eine Hornisse töten

Ein Hoch auf "nur" 21% Sauerstoffgehalt in der Atmosphäre. Das hält die Insekten klein.

Im Karbon waren es über 30%, da waren die Tausendfüssler ja auch bis 2.5 m lang (Arthropleura)

[https://dx.doi.org/10.1098%2Frsbl.2007.0491]

Lecker, Steak!

nature you are scary crying

Aber die Megalibellen waren bestimmt cool!

http://www.bits-n-arts.de/evolution/earth_eras/karbon/bechly_2ab_5_riesenlibelle.jpg

Ich finde die toll heart normalerweise stechen so Viehcher auch nur, wenn man sie zwischen den Klamotten etc. einklemmt.

Das Glas ist bestimmt nur ganz ganz klein.

Asiatische Riesenhornisse. Die meisten Menschen mit 30 Stichen haben überlebt, ab 58 und mehr stirbt man und natürlich alle Allergiker.

Natürlich.

Und dünne vor dicken.

Falschinformationen wie diese sind geeignet die Angst zu schüren, du Schlingel.

Nichtallergiker sind nachweislich noch nie direkt durch das Gift von asiatischen Hornissen (oder irgendeiner anderen Bienen- oder Wespenart) gestorben.

Allerdings muss ich zugeben, dass die asiatische Riesenhornisse nicht ganz so cool ist, weil sie oft ziemliche Nerds sind und außerdem häufig Bienenvölker überfallen. frown

 

Stimmt leider so nicht. Ein anaphylaktischer Schock ist zwar die häufigste Ursache bei Toden durch Stiche, aber nicht die Einzige. Herz- und multiple Organversagen kommen durchaus vor. Schau mal hier: http://www.tandfonline.com/doi/pdf/10.1080/15563650701664871

Edith: Will hier aber keinen falschen Eindruck machen. Die Tode sind extrem unwahrscheinlich und selten. Einige wenige Hornissen sind harmlos (für Nichtallergiker). Ich will hier kein mutwilliges Insektenkillen heraufbeschwören. Bin selber tatsächlich ein großer Insektenfreund und würd mich freuen mal eine  mandarinia zu finden.  Hab sogar einen kleinen Blog für meine Fotos.