Feed
Top Kommentare
@roehlera oder man mag einfach nur kein Fußball...soll es ja geben
@roehlera Wenn man an Fußball Spaß hat, fällt einem auch nicht auf, dass nachts im Wohngebiet mit Feuerwerkskörpern rumgeballert wird, mit Vuvuzelas rumgetrötet oder einfach nur im Chorus zu zehnt rumgegröhlt wird.. Am 09.06. gab es zudem Demonstrationen gegen den ESM und eine weitere gegen ACTA (zu denen ich leider nicht gehen konnte, da in Leipzig ebenfalls eine interessante Veranstaltung stattfand), die einfach untergehen. Die Abstimmung über ACTA wurde ja ebenfalls nur vertagt und es soll während der Phase der EM darüber im Bundestag abgestimmt werden. Und genau deswegen darf man denen ans Bein pissen, die an Fußball Spaß haben, weil sie ihren Bierkonsum und fehlgeleiteten Nationalstolz vor ihre Bürgerrechte und Freiheit stellen.
Kommentare
@D1ch7b3r7 ja definitiv stuttgart, war ich letzt auch, machen nen guten döner
@ Gregg Du bist ein Held! Das musste ich noch sagen. Wenn mehr Leute so wie du ihr Hirn anschalten würden, ginge es uns allen besser. Die Bürgerrechte werden peu a peu abgeschafft, aber Hauptsache volltrunken durch die Straßen ziehen, während im Bundestag haarsträubende Gesetze verabschiedet werden. Anmerkung: auch ich freue mich, wenn Deutschland ein gutes Spiel abliefert. Sehe mir ebenfalls die Spiele an und habe auch nichts dagegen, wenn die Leute das feiern. Aber ich habe -ganz subjektiv- was gegen bessoffene und randalierende Gruppen, die grölend durch die Stadt laufen und Feuerwerkskörper zünden. Und noch mehrere Stunden danach durch ein ruhiges Wohngebiet fahren und hupen ist auch nicht gerade toll. Sorry für Doppelpost
Was hat das denn bitte mit Anti Nationalist zu tun?! Gehts noch. Ich hänge jedes Jahr zum 3. Oktober und 17. Juni eine recht große Flagge (nicht so ein Baumarkt kack - echte Flaggenseide) raus - an diesen würdevollen Tagen gibt es wirklich etwas zu feiern oder zu gedenken, was unserer Nationalflagge würdig wäre. Und ich weiß nicht, ob es angemessen ist alles in den Nationalfarben zu schmücken, wenn ein paar maßlos überbezahlte Vollidioten von narzisstischen Fussballern es schaffen ein paar Bälle in einen Kasten zu ballern. Wenn man das feiert, hat das wirklich absolut nichts mit echtem Patriotismus (ungleich Nationalismus) zu tun. Das hat andere psychologische Ursachen.
@roehlera ich dachte zuerst er hätte "Griechen" falsch geschrieben, dabei meinte er korrekterweise "kriechen":facepalm:
@Screech Quod erat demonstandum Fleischlego, :D
@Screech Die heftigkeit deiner reaktion zusammen mit der homophoben note sind irgendwie verdächtig. :OoO: Und jetzt die schlechte Nachricht: Es kommt eben doch auf die Grösse an:uglyfinger:
@roehlera Gregg, du hast absolut recht! Ich find einfach dieses rücklichtslose absolut asi! Als ob die, die es interessiert nicht mitbekommen haben, dass Deutschland gewonnen hat?! Und die, die es nciht interessiert, wollen es bestimmt auch nicht mitten in der Nacht durch irgendein versoffenes Arschlochpack (sorry, aber die, die sowas machen, sollten sich jetzt auch angesprochen fühlen) darüber 'informiert' werden. Ich dreh auch nich meine Musik bis zum Gehtnichtmehr auf, nur weil ich denk, dass die neue Exodus-Platte jeder gehört haben sollte. Wenn ihr anderen 'ans Bein pisst', dann lasst euch durch sowas auch mal ans Bein pissen. Wenn ihr euch wie die bekloppten aufführt, dann is das Spaß (scheißegal was andere darüber denken), aber wenn ich mir so nen Schrieb ins Auto häng, weil ichs lustig find, dann is das Vaterlandsverrat und absolut intolerant?! :uglyfinger: Und Tatsache is ja wohl auch, dass manche Fußballfans für ihr Mannschaft Stadien anzünden und auf andere Arten randalieren, aber für elementares wie Grundrechte nicht daran denken auf die Straße zu gehen - und sowas is echt schlimm!
#10 weapon of mass destruction :cerealguy:
@D1ch7b3r7 Ich find den Alatürka in Stgt besser :eek:
@roehlera Danke Gregg!! Ich finde, was du tust hat anerkennung verdient! Während die fehlgeleitete fussball-zombi-masse nicht merkt wie ihnen der sabber aus dem mund läuft, beschließt der bund eine neue steuer auf schnürsenkel. Ich finde es sehr beruhigend zu wissen, dass es menschen wie dich gibt, die das system durchschaut haben, dagegen vor gehn und behutsam auf den wiederlichen rest aufpassen. Ganz ehrlich, wenn ich das nächste mal mein zombi-outfit überstreife und durch die straßen wanke, werde ich ein bier in deinem namen trinken, um deine taten auf meine weise ehren!
@roehlera Wenn man an Fußball Spaß hat, fällt einem auch nicht auf, dass nachts im Wohngebiet mit Feuerwerkskörpern rumgeballert wird, mit Vuvuzelas rumgetrötet oder einfach nur im Chorus zu zehnt rumgegröhlt wird.. Am 09.06. gab es zudem Demonstrationen gegen den ESM und eine weitere gegen ACTA (zu denen ich leider nicht gehen konnte, da in Leipzig ebenfalls eine interessante Veranstaltung stattfand), die einfach untergehen. Die Abstimmung über ACTA wurde ja ebenfalls nur vertagt und es soll während der Phase der EM darüber im Bundestag abgestimmt werden. Und genau deswegen darf man denen ans Bein pissen, die an Fußball Spaß haben, weil sie ihren Bierkonsum und fehlgeleiteten Nationalstolz vor ihre Bürgerrechte und Freiheit stellen.
@roehlera nur weil man kein interesse an fußball hat muss man dann nicht denen ans bein pissen, die spaß daran haben ...
@D1ch7b3r7 jep 100% Stuttgart. Ich lauf jeden Tag dran vorbei ^^ (Nein, ich esse nicht jeden Tag da :D)
das mit der deutschlandfahne ist das unlustigste scheiss homo hippie gefasel was ich je lesen musste

Gerade Hot

90%
126
1

No title #018065

76%
356
1

No title #012330

72%
2322
2

iNW-LiVE Daily Picdump #010620

85%
6927
5

iNW-LiVE Daily Picdump #300520