Feed
×

Fehlermeldung

Notice: Undefined index: und in _inw_videofield_add_meta() (Zeile 156 von /var/www/florence.isnichwahr.de/htdocs/sites/default/modules/inw_videofield/inw_videofield.module).
Kommentare
Das Problem ist nicht nur das Geld, sondern das sich die staatlichen Organe für die Interessen der Lobbyisten und somit der Reichen derart stark machen, so das einfach ein Bauunternehmer armen Leuten Land mit Staatsgewalt wegnimmt, welches er zuvor auf dem Edelholzschreibtisch des Funktionärs durch Übergabe eines Umschlages mit vielen Yuan zugeschanzt bekommen hat. Im Grunde ist ein bisschen wie nach der Wende in der DDR: Grundstücke in Staatseigentum (die ja meist aus Enteignungen an die Regierung gingen) werden verscherbelt, denn Volkseigentum gehört ja nunmal dem Staat (in einer Diktatur) und damit bereichern sich einige hohe Spitzen an dem großen Kuchen privat. (siehe die Skandale der Treuhand oder Leuna usw. mehr sag ich ned sonst klopft gleich der BND an der Tür)
Ja wohne in China und bin hier als Deutscher algemeldet und habe damit mehr rechte als Chinesen aber selbst ich komm nicht aus wikipedia drauf und auf viele seiten von google auch nich! Also fuer mich ist ca 75% des internets frei. Im netzwerkcaffe fuer die chinesen nur ca 25%. Aber so ist es halt hier. Das problem ist das es zu viele neureiche Chinesen geben denen das geld zu kopf steigt und deswegen einfach alle die kein Geld haben fertig machen!
@silent: du spack des spiel ging 4:0 aus und des war in der 88.minute. in spanien wird des so angezeigt!!! Ronaldinho fickt die real in den arsch!!! Ers einfach der beste!!!!
das mit dem video-nicht-laden hab ich mir auch schon gedacht. aber das kommt auch, wenn da kein video von google.video ist. das kommt von der werbung, die du da rechts am rande siehst.
@subscriver das gleiche gilt auch leuten wie dir. du weiss ja nicht mal dass china gar kein kommunistisches land mehr ist. so ein Arsch
Ist echt schlimm... Im Endeffekt geben wir den Chinesen alle Recht. Schließlich kaufen wir ja alle die Produkte von da. Und in der Regel machen die sowas ja, um wieder Platz für die Industrie zu haben. Quasi sind wir doch alle froh, daß es die 3. Welt gibt - sonst hätten wir nicht diesen Lebensstil. Den erkaufen wir auf kosten dieser armen Schweine, das sollte jedem bewußt sein. Ab und zu spendet man dann wieder ein paar Euro (was nichts bringt - das sind nur Tropfen auf den heißen Stein. Die brauchen ne Infrastruktur und Rechte und keine Hilfsgüter - sonst wird sich nie was ändern...) Ist schon ne kranke Welt, in der wir leben...
Arme Hunde, aber so ist das man sieht halt immer nur die guten seiten, das ist hier nicht anders oder in so vielen anderen Ländern
Tja, wundert ihr euch, in so nem KOMMUNISTEN land? und jetzt soll wer sagen, dass linksextremismus gut ist... :zweifel:
Also die tutorials.de-User sind ja echt ueeeeeebeeeeeeeeeraaaall.. *Stockbrot anschau* Naja, china suckt irgendwie..
Wow, sogar mal ein paar intelligente Posts hier :aetsch: Lustig nur, dass \"bla\" dem \"eggbert\" widerspricht und dann das gleiche nochmal für Dumme wiederholt :rofl: Das Problem an sich ist einfach, dass sich das kommunistische China mehr und mehr dem Kapitalismus öffnet. Es ist also eine Mischung aus beidem, sodass das Staatseigentum privatisiert wird. Die Leute, die bis jetzt in Staatseigentum gewohnt haben (im Gegensatz zu den Deutschen dafür aber auch was dazu leisten müssen) werden nun enteignet und ihr ehemaliger Besitz (nicht Eigentum!) wird verkauft. Die Sache ist halt, dass sich China dem Kapitalismus anpasst, ohne dass sie die Grundlage geschaffen haben- nämlich Menschenrechte, das Recht zu demonstrieren, frei zu wählen und die Gleichheit vor dem Gesetz. Wir als entwickelte Demokratie sehen eben zum größten Teil nur die wirtschatlichen Aspekte... So sehr ich auch ein Verfechter des Kapitalismus und der Demokratie bin, die Grundlage dessen ist immer die Aufklärung und die Freiheit der Persönlichkeit.
@mannmann ich finde mann hat voll recht.wenn ich traurige bilder sehen will schau ich mir die nachrichten an. Die welt is so besch**** dass mann sich eigentlich echt am besten mit irgendwelchen drogen zudröhnt um sich seine eigene kleine welt zu gründen.Oder mann wird einfach ein egoistisches hinterfotziges arschloch und scheißt auf die anderen. !!!Back to the rules!!!
da is man froh nich da zu leben, am liebsten am land oder irgendwo in den bergen, wo man abends mit den ganzen kleinkaffpolizisten saufen geht und einem nicht ständig reingeschissen wird! brutal die menschheit!
ich hab schon immer gesagt china=scheisse, japan=besser. also von der regierung her
@mann: Ja genau... ich will Sachen zum Lachen. Ich will mich nicht mit meiner Umwelt befassen. Meeehr Drogen. Mehr Farben und Fröhlichkeit. Hau ab, Du widerliches Konsumkind.
ich denke, dass eggbert einer der wenigen ist, die das video verstanden haben. allein der titel lässt darauf schließen. \"das andere gesicht\", nämlich die spaltung der gesellschaft in arm und reich, verzicht auf menschenrechte, keinerlei soziale netze, verfälschung der wirtschaft, stehlen des know-hows, staatskorruption usw. ist die folge und der grund zugleich, dass china rekordwachstumszahlen schreibt. dem staat, den unternehmen und der oberschicht geht es dabei nur um kapitalmaximierung. aber wirklich neu ist das doch nicht, oder?

Gerade Hot

82%
1155
3

Und die Affenbande brüllt!

88%
1342
3

Offen...

81%
2908
3

Claudia und ihr Schäferhund