Feed
Top Kommentare

"Hahaha ein alter Mann überrollt sich fast mit seinem eigenen Wagen, hahahah" 

Was ein Arschloch. Und das Hupen ist auch hart übertrieben.

Die Spur endet eben nicht dort, wo der Vorausfahrende anhält. Aber natürlich hat der Hupende etwas übertrieben reagiert.

 

Kommentare

ALTER WARUM FÄHRST DU SO LANGSAM DIE EINFAHRT IST ERST DA VORNE JETZT BIN ICH 5 SEKUNDEN SPÄTER AM ZIEL DU ARSCH *auf die Hupe drück*

Ob der auch so abgeht, wenn der an der Kasse vor ihm die Brieftasche erst herauskramt wenn er zum zahlen aufgefordert wird?

Ich denke nicht - warum dann im Verkehr? Ich werde solche Menschen nie verstehen...

 

In der Situtation des Mercedes wäre ich einfach gaaaaaaanz langsam weitergefahren und hätte den Idioten hinter mir hupen lassen :D

Das ist ein Rechtslenker und am Lenkrad sahst 100%tig sein Frau.

Warum hupt der so aggressiv? Da ist ein Vorfahrt gewähren Schild und die Spur endet. Ich würde sagen das reicht für ne Anzeige wegen Nötigung.

Die Spur endet eben nicht dort, wo der Vorausfahrende anhält. Aber natürlich hat der Hupende etwas übertrieben reagiert.

 

Wenn man sich nicht einordnen kann bleibt man auch nicht am Ende der Spur stehen, sondern am Anfang

Was für ein Quatsch :D

Man kann sich für gewöhnlich leichter einordnen, wenn man tatsächlich noch fährt. Und selbstverständlich bleibt man am Ende der Auffahrspur stehen, nicht am Anfang. Oder bremst du bei einer Autobahnauffahrt auch erst mal auf 10 km runter und hälst dann am ANFANG der Auffahrt an, wenn ein Auto kommt? Falls ja, dann unterlass es in Zukunft bitte.

Hier unterscheidet sich wohl das deutsche und österreichische Rechtsprechung.

In AT wird uns gelernt, am Anfang zu warten, bis man eine Lücke zum Einordnen findet in die man dann hineinbeschleunigt. (Bei normalen Verkehr findet man auch immer eine Lücke ohne irgendwo stehen bleiben zu müssen)

In DE scheint tatsächlich das Halten am Anfang des Beschleunigungsstreifen explizit verboten zu sein.

jupp, ich musste während meiner Prüfung sogar ein stück Standstreifen mitnehmen -.- weil es viele Idioten im Straßenverkehr gibt, mein Prüfer war aber ganz entspannt und fluchte etwas mit :P

"Hahaha ein alter Mann überrollt sich fast mit seinem eigenen Wagen, hahahah" 

Was ein Arschloch. Und das Hupen ist auch hart übertrieben.

Ganz genau... der Typ ist ein Arschloch.

Äh, nein? Der alte Sack hat damit fast einen Auffahrunfall provoziert. Die Fahrbahn war weder blockiert noch zuende. Einfach anhalten darf man jedenfalls so nicht, auch nicht in Amerika.

Auffahrunfall provoziert? In dem man langsam abbremst? haha

Seit wann darf ich bei einem Vorrang-Geben Schild nicht stehen bleiben?

/edith: an alle "Warum bleibt der Mercedes da plötzlich stehen?" Schreier:

Das ist eine normale "Nachrang" Zufahrt mit kurzem Eingiiederungsstreifen (ähnlich einer Beschleunigungsspur auf der AB). Dort hat man sogar stehen zu bleiben, wenn man keine passende Lücke zum einordnen findet. Man sieht auch, dass zuvor ein Smart an der gleichen Stelle sehr langsam rollt und danach fast stehenbleibt.

Ich weiss, es wird in DE/AT anders gehandhabt: Gasgeben bis zum Ende des Beschleunigungsstreifens, dann hart abbremsen (über all die Idioten ärgern, die einen nicht reinlassen) und dann aus dem Stand direkt in die erste Spur beschleunigen.

Klar ist das, was er macht auch nicht in Ordnung. Aber darum ein so langes Hupkonzert machen und ihn dann auch noch auslachen, wenn ihm fast was passiert geht halt gar nicht.
1x kurz aufhupen hätte auch gereicht. Er aber provoziert ihn und lacht ihn dann auch noch aus, als ihm fast was passiert.

Gerade Hot

85%
6518
14

iNW-LiVE Daily Picdump #110521

85%
52
0

No title #129521