Feed
Top Kommentare

Zudem verringert sich die Dichte. Eigentlich sollten sie wegfliegen!

Weil es einfach keine logische Erklärung für die Offizielle Version gibt, und 9/11 DAS Argument für fast alle Kriege seit dem ist. Und Viele Gesetzte die natürlich nur zu unserem eigenen Schutz beschlossen wurden...aber klar

Ach ja das hier sollte man sich vielleicht auch mal anschauen wenn es als Argument gelten soll das Kerosin die Stahlträger ja nur geschwächt, aber nicht geschmolzen hat:

Oder das:

Kommentare

Wieso ist eigentlich dieses WTC 7 gebäude eingestürzt? Da ist doch kein Flugzeug rein, sondern nur ein Brand irgendwo ausgebrochen.

Oh, jemand der Äpfel mit Birnen vergleicht und aus diesem Grund jedes Argument eines jeden Fachmanns zunichte macht! Interessant. Vielleicht sollte er sich ja einen neuen Job suchen.

Die Wahrheit ist, die Träger vom World Trade Center wurden aus Kuchenblech gebaut. Alle anderen Theorien sind natürlich völliger Blödsinn.

Auch zu Teilen aus Weichstahl und Stahlwolle

Die Diskussion geht mir auf den Sack! Es ist Wurst ob Kerosin Stahl schmelzen kann, denn:

http://www.befaehigte-person.com/brandschutz-fuer-stahltraeger/

http://www.sifatipp.de/fachwissen/fachartikel/brandschutz/worauf-sie-bei-stahltragern-achten-mussen/

Entscheidend für die Diskussion ist lediglich ob der Brandschutz um die Stahlträger versagt hat. Im Übrigen haben auch HEB 1000 Träger nur Stege die 19mm und 36mm stark sind. Glaubt ihr dass im WTC Massive Stahlstangen verbaut worden sind? Dann wäre das Ding ohne Flugzeug unter der Eigenlast zusammengebrochen... . So ein Rumgeseiere!

da haste recht

eigentlich bräuchte man zu diesem thema nur jemanden fragen der bei der berufsfeuerwehr arrbeitet... kommt das gleiche in grün raus...

aber nun ja, die sind ja mittlerweile deutlich reduziert worden und daher selten in freier natur zu sichten

aber davon ab
lassen wir mal vollkommen ausser acht das kerosin eine verbrennungstemperatur von 1900° und legierter stahl einen schmelzpunkt von bis zu 1550° celsius haben:

in WTC I sowie WTC II wurde jeweils eine boeing des typs 767 hineinpilotiert

von der 767 gibts mehrere varianten, da ich nicht weiß welche variante und ich faul bin habe ich mit der 767-200 die kleinste von allen ausgewählt
auf dem angehängten bild könnt ihr daten sehen, die ich innerhalb von 15 minuten ergoogelt habe

nun meine frage an das allwissende forum:
wieviel brandschutzdämmung
http://tinyurl.com/hpxn5wv
wird an den stahlträgern haften geblieben sein nachdem ein flugzeug mit einem gewicht von ca. 100 tonnen und einer geschwindigkeit von sagen wir mal 750km/h in ein gebäude gedonnert ist?

Dass die Verschwörungstheorien bei uns in den Kommentaren vierzehn Jahre nach 9/11 mit solcher Vehemenz verteidigt werden, ist schon erstaunlich.

Weil es einfach keine logische Erklärung für die Offizielle Version gibt, und 9/11 DAS Argument für fast alle Kriege seit dem ist. Und Viele Gesetzte die natürlich nur zu unserem eigenen Schutz beschlossen wurden...aber klar

Ach ja das hier sollte man sich vielleicht auch mal anschauen wenn es als Argument gelten soll das Kerosin die Stahlträger ja nur geschwächt, aber nicht geschmolzen hat:

Oder das:

Wie ich diesen Pseudo-Beweis-Video Bullshit hasse.

Gibt ja nur ein paar hundert Architekten und Ingenieure die alle samt sagen das die offizielle Version nicht passt.

http://www.ae911truth.org/

und da kommt dieser Redneck Blacksmith und meint er wisse bescheid weil er eine dünne Stahlstange die er grade aus seiner schmiede holt verbiegt? ... boha. Muss ja stimmen ... er ist ja vom Fach xD

Dann soll Professor allwissend doch mal bitte WTC7 erklären. Brennen Papier und Büromöbel auch so heiss das Stahl wie Butter wird und duzende Stützträger auf einmal versagen? Hmmm ^^

Außerdem sieht man wie GESCHMOLZENER Stahl an den Seiten aus den Türmen fließt. War Thermit ...

Hatte leztens Fotos von einem Bekannten gesehen, bei dem es gebrannt hat. Brandursache war ein defekter Monitor. Glücklicherweise konnte der Brand gelöscht werden, bevor er richtig ausgebrochen ist. Doch die enstandene Hitze war dermaßen hoch, dass Rolladenkästen aus Aluminium geschmolzen sind. Zylinderkopf, der mit dem Feuer nicht direkt in berührung kam, hat sich extrem verformt. Habe mich bisher mit dem WTC Thema nicht befasst und will dir damit nur sagen, dass bei einem Hausbrand durchaus Metall schmelzen kann.

Der Schmelzpunkt von Aluminium liegt auch bei 660°C

Oh man....

Wie ich diesen `mericanproofseverything shit hasse !

Die Stahlträger im WTC waren zu 500% nicht aus dem selben Stahl wie seine Behinderte Glühende Stange !

 

Ah... genau... zu 500%.  allein der Beitrag disqualifiziert. Ansonsten das hier lesen (insb. Pt 6.) und zum Thema Stahlqualitäten die Klappe halten. Einer von uns beiden hatte das im Studium (bestanden)... Kleine Gedankenstütze: Du warst es nicht.

http://www.lehrerfreund.de/technik/1s/waermebehandlung-von-stahl-gluehen-haerten-vergueten/3684

willst du mir jez sagen dass seine glühende Stange die gleiche Zusammensetzung hatt wie die stahlträger im wtc ?

dass ist nämlich auch schon alles was ich behaupte, dass dies zu 500% nicht der Fall ist, 

 

Der Schmied benutzt ja auch Weichstahl, das WTC wurde mit Hartstahl gebaut.

Gerade Hot

100%
1221
2

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #040223