Feed
Top Kommentare

Er hat aber schon recht. Wenn da ne nasse zone aufm boden ist läuft man da nicht mitten durch. Selber schuld. 

So ist das Leben cool

Kommentare

Ich denke, es wäre sehr sinnvoll und natürlich keine Verschwendung von Steuergeldern, einfach die umliegenden Häuser um 50 m zu versetzen um so einen ausreichenden Abstand zwischen Geysir und Fußgängern schaffen zu können. Wenn man sich dann entschließt, die Fontäne noch höher Sprudeln zu lassen, werden die Häuser einfach nochmals versetzt. :-)

First World Problem lvl. 1300

Der Typ ist super :D 

Wieso Deutschlands erster Geysir? Schon mal was von "Wallender Born" oder "Andernach Geysir" gehört oder gelesen? Die Dinger machen nicht so halbe Sachen und da beschwert sich wohl eher niemand.

Andernach, die schönste Stadt am Rhein! <3

Passiert wenn man nicht sein eigenes Geld zum wirtschaften verdienen muss. Ähnliches kann man bei Millionärssöhnen beobachten, nur eben in anderen Dimensionen....

Wohne ein paar KM von dem Ding weg, Problem ist halt das Bad Salzuflen ein Kurort ist und in der Stadt fast ausschlieslich Renter unterwegs sind, da wird halt über jeden kleinen Scheiß gemeckert.

Also ich find das Ding superklasse! Am besten, auf zehn Meter aufdrehen :)

Er hat aber schon recht. Wenn da ne nasse zone aufm boden ist läuft man da nicht mitten durch. Selber schuld. 

Meine Fresse, dieser Baudezernent sollte geteert und gefedert werden für solch eine Dreistigkeit. :D

Gibts in öffentlichen Verwaltungen eigentlich eine Ausnahme für exzessives Kiffen?

So ist das Leben cool

dann "frägt" man sich ja was ist das

Gerade Hot