Feed
Top Kommentare

Ähm, das heißt hier 'kluck'

er spricht nicht von menschengemachter klimaerwärmung, sondern von klimawandel

"war against science" ist wahrscheinlich einfach ein passender name wenn man man forschuns- mit militäretats vergleicht...

Kommentare

2:40 Irland wird völlig ignoriert.

Jetzt kommt der Quatsch hier auch noch... 
Die angebliche menschengemachte Klimaerwärmung ist alles andere als ein bewiesen, und muss diskutiert werden dürfen - das ist Wissenschaft. Er nennt es "war against science" wenn jemand anderer Meinung ist als er - so spricht kein Wissenschaftler sondern ein beschränkter Ideologe.

Und seine Forderung, mehr Geld = bessere Wissenschaft zeugt ebenfalls von einem sehr beschränkten Weltbild. Im Gegenteil, die Millionen die man für "Genderwissenschaften" und ähnlichen Kram ausgibt, bringt uns wieder zurück in die Steinzeit.

Und du bist so naiv und glaubst das? Oh Mann... 

er spricht nicht von menschengemachter klimaerwärmung, sondern von klimawandel

"war against science" ist wahrscheinlich einfach ein passender name wenn man man forschuns- mit militäretats vergleicht...

und ich denke, dass er sich auf naturwissenschaften bezieht

Aus meiner Sicht ist man Wissenschaftler aus Überzeugung, weniger des Geldes wegen. Das kommt dann evtl. irgendwann später wenn man gut ist. In der Zwischenzeit muss man versuchen irgendwie zu überleben... traurig aber war...

 

Aber du kannst helfen! Ja! Du! Wissenschafter an Hochschulen sind steuerfinanziert, daher:

Allahu akhbar?

erinnert mich an das Kony-Video.

MEHR PATHOS!!!!! :fffffuuuu:

Aber auch drollig die Naivität, dass sich politische Parteien an ihr Wahlprogramm hielten.

Und ich mache mir die Welt wie sie mir gefällt

Ich bin immerwieder überrascht, wie hoch das Niveau hier manchmal ist. Hätte nicht gedacht, dass das Video hier auftaucht.

Das zunehmend anwendungsorientierte Wissenschaftszweige gefördert werden, ist übrigens nicht nur ein Problem des anglo-amerikanischen Raumes.

Kleine Geschichte am Rande: Das kanadische Experiement, was diese Jahr zur Hälfte mit dem Physiknobelpreis geehrt wurde, wurde um 1990 rum geplant und gebaut. Dabei gab es Bedarf für ein kugelrundes Gefäß aus durchsichtigem Kunststoff, um das Detektorvolumen zu halten und lichtdurchlässig zu sein. Die Firma, die daraufhin für diese Komponente Entwicklung und Fertigung übernommen hat, hat mit dem durch diesen Auftrag erworbenen Knowhow später riesige Aquarientanks, durch die man in Gängen durchlaufen kann, gebaut... In der Größe war das vorher nicht möglich.

Was soll das heißen, du bist überrascht? D.h. du hälst alle hier ausser dir für ungebildete, dumme Tölpel?

Nö, aber auf einer Funseite würde ich keinen Diskussionsbeitrag zur Wissenschaftsfinanzierung erwarten. Und das hier ne Menge kluger Leute* unterwegs sind, merkt man früher oder später.

*aber nur solche mit flachem Humor cheeky

Ähm, das heißt hier 'kluck'

Auch nicht Baumschüler (keine Walldorf!!!) und Techniker und Diplomirten sei der Zugang hier erlaubt... wink

Gerade Hot

100%
2589
2

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #271021

88%
3787
6

Tarnfarbe ist das aber nicht

97%
3684
9

Feuchtes Bienchen

83%
1743
2

No title #272879