Feed
Top Kommentare

Najaa, stabil ist anders. Bei nem Crash gibt die Tür schneller nach als Merkel bei nem Wahlversprechen.

Voll umständlich. Ich habe das bei mir so gelöst:

Kommentare

Endmontage eines französischen Neuwagens

2 Minuten 36 Sekunden + die Ösen die schon dran sind ~ 3 Minuten cheeky

Najaa, stabil ist anders. Bei nem Crash gibt die Tür schneller nach als Merkel bei nem Wahlversprechen.

Also, da platzt mir ja bald der Kragen!

Wie kannst du so etwas nur schreiben?

Du solltest dich schämen solche Vergleiche zu ziehen!

 

Der Verband der invaliden Türenbestitzer ist empört!

Najaa, stabil ist anders. Bei nem Crash verbiegt die sich schneller als Merkel bei Wahlversprechen. 

Noch einmal warm glühen und gut ist.

Für französische Autos reicht das so.laugh

Es fehlen die Einblendungen überraschter Japaner-Gesichter:
Oooooooh!
Uuuuuuh!

Voll umständlich. Ich habe das bei mir so gelöst:

Bestimmt gut, wenn der Scheiss sich kalt verformt hat.

Hat danach bestimmt ne höhere Festigkeit.... smiley

Ich glaub kaum das hier die Verformungsrichtung der Beanspruchungsrichtung entspricht .

Der Werkstoff wird hier schon bei geringer Spannung oder Druck, fließen zu beginnen .  Die Tür ist bzgl. der Stabilität hin ....smiley 

naja...gut ist was anderes.

Gerade Hot

90%
2572
3

Seifenblasenmaschine

87%
2557
5

Putzig

95%
297
2

No title #273772

100%
5814
9

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #240221