Feed

. #3

Copyright claim
21.09.2015
69%
19409
29

iNW-LiVE Daily Picdump #210915

Rate it!
Top Kommentare

Hau du mal dein ganzes Leben lang den bösen Buben auf die Kauleiste

gerne erkäre ich es dir, damit du nicht denkst, es sei willkürlich gegen dich passiert: es gab in den letzten tagen genug diskussionen über das thema mit extensiver anzahl an kommentaren, ich will a) diese diskussionen wenn möglischst bündeln und nicht an 3 stellen über das selbe reden lassen und b) nicht die anderen kommentare zu den anderen bildern dadurch in den hintergrund drängen lassen - wäre das ganze ein einzelbild, hätten wir eine ganz andere situation
das hat weder was mit kindischem macht ausnutzen oder antipathie gegen dich zu tun - ich hab klar gesagt, dass ich es nicht will und du hast klar gezeigt, dass dir das egal ist
ich hoffe nun, dass du mich verstehst, wenn nicht, tuts mir leid

Kommentare

nein danke mehmet, ich bin lieber kein muslim und will auch nicht dass du mich so nennst
dafür behalte ich lieber unsere aufgeklärte und säkulare gesellschaft

Aussage nicht verstanden..

super, das selbe kann ich jetzt von dir behaupten, und wer hat recht?

fakt ist, er setzt muslim sein mit hilfsbereitschaft, nächstenliebe etc. ohne diskriminierung aufgrund von religion/herkunft gleich

ich würde eher sagen dass dies nur aufgrund des mangels an leuten die ihre religion wirklich ausleben möglich ist

Ich denke er wollte ausdrücken, dass manche Nichtmuslime die von Muslimen propagierte Nächstenliebe stärker ausleben, als die propagierenden, welche sich dick "Muslim" auf die Fahne schreiben.

aber ist nicht nächstenliebe eher ein christlicher grundsatz? einer der sich außerdem nur auf angehörige der eigenen glaubensgemeinschaft bezieht? passt ja dann hier nicht so ganz

wie auch immer, ich mag es einfach ganz und gar nicht wie humanitäre hilfe immer gleich in irgendeine religionskiste geschoben wird, meiner meinung nach sind "ungläubige" aufgrund fehlender "glaubensregeln" eher ein aushängeschild für nächstenliebe als irgendwelche organisierte religionen

dieses gütige handeln aus angst vor einer göttlichen strafe ist doch nichts als heuchelei und hat mit echter aufrichtiger liebe nichts zu tun

Ist ja ganz nett nett von Mehmet, trotzdem würde ich nicht sagen, dass die meisten deutschen im Herzen mehr "Muslime" sind als Muslime. Ich glaube es ist wichtiger zu zeigen was der Humanismus bewegt. Denn der vergleich hingt ein wenig, denn Deutschland nimmt zwar in Europa die meisten Flüchtlinge auf, jedoch immer noch nur ein Bruchteil zu Jordanien.

naise die 1 cow tut der anderen 1 golden shower geben :megusta:

tight shit, digga

Du musst zur tiefsten Stelle des Labyrinths, um herauszufinden....such deep thoughts

Die Hand von Bud sieht echt sehr seltsam aus...

Hau du mal dein ganzes Leben lang den bösen Buben auf die Kauleiste

Wie ein hautfarbener Winterhandschuh laugh

Da hat der Mehmet aber selber ein wenig Unrecht, wenn man sich anschaut, welche Unmengen an Flüchtlingen z.B. in den Nachbarstaaten Syriens (Libanon,..) aufgenommen werden, da kann Deutschland einpacken. ( 97% der Flüchtlinge Syriens bleiben in der Gegend)
Anders sieht es da z.B. mit Saudi arabien oder Katar aus.
Zum Glück zeigt Deutschland und Europa gerade diesen beiden Ländern ganz deutlich, wie schlecht sie das finden.

jo, wir zeigen es ihnen ganz deutlich

waffenexporte, ölimporte, ernennung zu beratern für menschenrechte, und dann noch die fussball-wm dort, die werden sich aber wundern!

wegeditiert vom administrierer

Gerade Hot

85%
1576
5

iNW-LiVE Daily Picdump #130822

90%
2488
1

No title #121199