Feed
Top Kommentare

Weder im Beitrag noch in den Kommentaren wurde erwähnt, dass es eine zweite Tür gab, die durchgehend offen war und außerdem noch eine Klingel. Das relativiert das alles erheblich, wie ich finde.

Ich wollte da mit meinen 20 Kollegen den Hochheim wählen gehen, aber die Tür war zu. Daher sind wir stattdessen saufen gegangen.

Kommentare

Nur mal so als kleine Info, warum auch ICH bei jeder Kleinigkeit für Neuwahlen plädiert hätte:

"in NRW das Rathaus einer Stadt mit 40 001 bis 60 000 Einwohnern leitet, landet in der Besoldungsgruppe B6. Das entspricht einem Grundgehalt von rund 8000 Euro im Monat."

 

Weder im Beitrag noch in den Kommentaren wurde erwähnt, dass es eine zweite Tür gab, die durchgehend offen war und außerdem noch eine Klingel. Das relativiert das alles erheblich, wie ich finde.

Geht ja nicht um irgendeine Spaßveranstaltung, sondern um DIE Grundfunktion einer Demokratie und da muss ALLES korrekt ablaufen.

what? ich wollte schon schreiben, dass die die cdu da (ausnahmsweise) mal verstehen kann. aber so ist es nur noch lächerlich und dreist

Ansonsten finde ich den Sendung ja echt gut, aber in dem Fall ist eine Neuwahl doch die logische Schlussfolgerung? Schließlich hätten in den 90 Minuten noch genügend Leute für die CDU oder sonst wen wählen können. Allerdings finde ich es schon merkwürdig, dass anscheinend niemand versucht hat in Kontakt zu treten mit den Veranstaltern der Wahl. Wäre bei uns die Tür verschlossen obwohl ich pünktlich vor dem Wahllokal stehe, dann würde ich doch irgendwie versuchen hineinzukommen. Klingeln? Wahlbetreiber anrufen? Notfalls geht sogar die Polizei um nachzufragen. Schließlich sind Wahlen ein sehr wichtiges Thema.
Also haben beide Seiten geschlampt. Die Wahlbetreiber, aber auch die Wähler. 

Doppelpost...

Daverl, irgendwie gibt es auf dem neuen Design ein Problem mit dem Zugriffsrechten, ich kann oft keine Links mehr anklicken wenn ich auf diesen einen Kommentar erstellt habe, habe gerade bei
"http://www.isnichwahr.de/r176172-schottischer-hassprediger-wird-unterbrochen.html" etwas gepostet und nun komme ich nicht mehr auf die Seite, dort steht: "Sie haben keine Zugriffsberechtigung für diese Seite."!
PS: Jetzt geht es wieder, dennoch ja nicht Sinn und Zweck jemanden den Zugriff zu verweigern wenn er einen Kommentar schreibt. War nicht das erste Mal. ^^

Ich hätte da an Stelle des CDU-Kandidaten allerdings auch Protest eingelegt. Da könnte man mich auch gerne einen schlechten Verlierer nennen, wenn ich allerdings wüsste, dass in dem Wahlbezirk der Anteil meiner Wähler besonders hoch ist, ist es schon bitter, wenn man wegen soetwas seinen Job verliert.

Ich wollte da mit meinen 20 Kollegen den Hochheim wählen gehen, aber die Tür war zu. Daher sind wir stattdessen saufen gegangen.

Als christliche Partei muss man sich einem Gottesurteil auch mal fügen.

Ich musste grinsen :)

Wer heute noch die Grünen wählt ist selber schuld. Siehe Baden-Württemberg/Stuttgart!

 

Was willste denn, das Ländle läuft so gut wie zuvor.  Und es ist schon interessant, was durch das Aufräumen des Schwarzfilzes so alles ans Licht kommt. BaWü ist ein schöner Beweis, dass es völlig egal ist, was Politiker tun, wenn die Menschen clever genug sind es zu ignorieren. :-)

"Das ist wie ein Flugzeug, das zum Starten anhebt und dann auf der Landebahn eine Vollbremsung anlegen muss." Labersch du?

ältere Menschen/Bildzeitungs leser und besser Verdiener hätten doch sofort einen Aufstand geprobt, wenn man in IHR Wahllokal 90 Minuten nicht reinkommt. Wahr wohl eher 15-30 Minuten geschossen. 

Die meisten Wahlhelfer schicken meist, wenn ne halbe Stunde niemand kommt, jemanden los zum Kaffee holen um sich die Langeweile zu vertreiben. Spätestens dann wäre es aufgefallen..

Gerade Hot

90%
2572
3

Seifenblasenmaschine

87%
2557
5

Putzig

95%
297
2

No title #273772

100%
5814
9

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #240221