Feed

Spiegel #2

Trolling #3

Ultraschall #4

Hatschi! #5

Copyright claim
09.01.2014
87%
29797
52

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #090114

Rate it!
Top Kommentare
Ach FireLördchen, wenn bei dir nicht mehr Mami das Klo für dich putzt sondern du selbst merkst du schon den Sinn dahinter, es sei denn natürlich du stehst auf Urinspritzer anderer Männer oder du bekommst einfach nie Besuch ;)
@Homersexuell #quickpic8561389281261.jpg
Kommentare
@Homersexuell Pissdungeon :uglyfinger: Gibt's da nicht auch so einen Zahlenablauf woran man die Wiederholung des Themas festmachen kann? :D Zum zweiten Absatz: Richtig!
ich glaub ich hab ein Déjà-vu :OoO: Diese Toiletten-Diskussion kommt auch irgendwie immer wieder :ffend: Ist doch scheißegal (höhö) wer wie Pinkelt, Code absondert oder sich das ganze wieder abwischt solange man sich bei anderen Leuten vernünftig verhält und deren Klo nicht vollsaut :(
@Homersexuell Du musst ja nicht gleich auf Karnickel eingehen, die ja bekanntlich auch zwei Arten von Kot haben. Diese grünlichen Köttel werden nochmal gegessen, weil da dann was drinnen ist, dass die irgendwie zur Verdauung oder so nochmal einnehmen... Oder war das bei Meerschweinchen? Eines von den beiden war's jedenfalls :Iprof: Ansonsten kenne ich jetzt aber echt überhaupt kein Tier, dass direkt nach dem Toilettenganz sich irgendwie ableckt. Im Verlauf des Tages putzt es sich schon, aber wenn das Tier gesund ist und zum Beispiel beim Stuhlgang nix irgendwie verschmiert (was einfach in der Regel nur dann passiert, wenn der nicht die normale Konsistenz hat) dann ist so ein Haufen zum Beispiel ja auch Fest. Beim Wasserlassen ist es doch auch ähnlich. Wenn es kein sauberer Strahlt ist und du irgendwie Leck schlägst (egal ob dazwischen oder im Anschluss noch irgendwie den obligatorischen, tropfenden Wasserhahn nachäffst), dann ist es halt nicht ganz so optimal. Ich glaube einfach, dass zum Beispiel bei "uns" da diverse Sachen unverständlich erscheinen in der Hinsicht, weil wir es so gewohnt sind und von überall gepredigt bekommen wie wichtig Toilettenpapier und Co sind. Die andere Seite mag ja wirklich grausam klingen - zum Beispiel eben die Sache mit dem Wasser - aber nicht minder viele Leute werden sich davon grausen diverse Abfallprodukte von sich mit dem Papier an ihrem Körper zu verreiben. Es ging ja aber in erster Linie auch um diverse Sprenkler an der Toilette und dazu fällt mir noch was zum Urinal ein, was ja so viel besser sein soll: Wenn der Strahl da hart auftrifft, dann kann das Teil auch schnell aussehen wie Sau.... BÄH! :sick:
@Homersexuell ich muss aber zustimmen, dass die wasserreinigung eine gute sache ist. in thailand gibt es fast überall so brausen, so spart man sich ein extra bidet. allerdings trocknet das wasser da ja auch sofort, hier ist es etwas zu kalt, um mit (wasser)nassem schritt rumzulaufen
@Homersexuell der vergleich mit den tieren ist auch etwas seltsam... viele lecken sich den hintern sauber und haben außerdem auch ganz anderen stuhl, weil sie sich ja auch anders ernähren... klar, dass ein kaninchen, dem die köttel hinten rausschießen, kein klopapier braucht
@Homersexuell Aufgrund deiner Gedankengänge und Schlussfolgerungen denke ich mir bei dir schon lange meinen eigenen Teil. Extra für dich nochmal: Es gibt genügend Leute im Gesundheitswesen die dir in den Ohren liegen, dass die beste Reinigung Wasser ist, alleine schon weil es verträglicher für die Haut ist. Es kommt kein "was auch immer" aus diversen Papieren an die Haut und an einigen Stellen wird die Haut dann auch nicht durch eventuelle Reibung gereizt. Wenn du das mit Wasser machst, dann heißt es ja nicht gleich "Hose einfach wieder anziehen", was du ja daraus zu machen scheinst. Früher scheint man das wohl auch irgendwie begriffen zu haben, weshalb man Bidets (sofern die Mehrzahl so lautet) irgendwie mal erfunden hat und in vielen Ländern ist das wohl auch nicht ganz umsonst verbreitet. Oder meinst du auch, dass das Zeug zum Waschen von der Wäsche (am Campingplatz durchaus auch schon gesehen!!!) oder nur für die Füße gedacht ist? Ich fange mich auch langsam an zu wundern ob du vielleicht nur einmal die Woche eine Dusche oder ein Bad nimmst und sonst alles mit ein bischen Papier wegrubbelst... Abgesehen davon: Wer das Teil Piephahn nennt, der scheint nen Chicken Joe-Fetisch zu haben. :sick: PiepHAHN.... :facepalm:
@DanielSchmitz: Aufgrund deiner Äußerungen halte ich dein Toilettenverhalten für höchst verdächtig :confused: Wer sich weder den Piephahn noch den Popo abwischt ist eklig :sick:
@Homersexuell ist das da dein klo? #quickpic20641389341879.jpg
@Homersexuell ist das dein klo? http://www.youtube.com/watch?v=r14dDar_ro4
@Homersexuell @Homer: War ein Beispiel. Allgemein gilt: Ist der Mensch gesund, dann braucht er kein Papier- sowohl beim grossen als auch kleinen Geschäft. Grausam, ja. Aber optimal soll einfach Wasser sein, wenn man was benötigt. Man muss ja auch eingestehen dass die Tiere auch kein Papier nutzen und der Mensch eigentlich auch ein Tier ist. Ohne dass das was zu meinem Verhalten sagt ist viel zu viel Sauberkeit und was man sich an den Körper lässt ja auch nicht gerade gesund. Ich will zum Beispiel auch nicht jeden Zusatz aus allen Klopapieren an mir haben. Ganz egal wo. @Seelax: Meine Krankenakte wurde schon veröffentlicht.
@Homersexuell und warum sucht Dan nen Proktologen auf? :trollface:
@DanielSchmitz: Was hat der Proktologe mit dem reinigen des Penis zu tun? Oder wolltest du sagen das du generell kein Toilettenpapier nutzt? :sick:
@Homersexuell ich passe mich den umständen an... wenn ich sehe das ein klo sauber und nicht vollgespritzt ist hock ich mich hin. wennn er dreckig is stuller ich guten gewissens im stehen :D aber is schon eklig... einfach mal nur in boxershorts im stehen pisse, da geht gut was an die beine^^
@Art Vandelay die Brüste von Katy Perry?
@Cross mach dir nix draus poolnudel, ich hätte auch auf she is so fat gewettet

Gerade Hot

100%
610
1

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #130822