Feed
Kommentare
einfach zum totlachen. Heutzutage einen stilvollen witz zu machen wird zum teil zu einer richtigen Diskussion lol wat ien haufen Deppen....
wie leicht... :lach: :grins: :zwinker: :aehm: :erwischt: :heul: :cool: :boese: :sad: :erschrocken: :fassungslos: :pfeif: :ninja: :rofl: :heartbreak: :love: :glasses: :lol: :aetsch: :uebel: :zweifel: :evil: :holy: :schroom:
@Jannitz Es gibt mehr, als du vielleicht denkst :zwinker:
JAHA DER SIGGI! Nee Siggi, das war aber kein Eis das Mikro ^^
IHR HABT SIE DOCH NICHT MEHR ALLE !!! :lol: :lol: :lol:
OMG 1. welcher idiot kennt heutzutage kein sudoku?!?!? 2. es geht hier um nen scherz! binäres sudoku ist unmöglich, da man mit den ziffern 1-9 spielt und nicht mit 1und 0, da man mit nur 2 zahlen wohl kaum 4 verschiedene einsetzen kann-.-
Ist ja eigentlich auch klar aber gewisse Kommentare kann man einfach nicht so stehen lassen. Lieber nen Witz tot diskutieren, als so nen Scheiss stehen lassen von wegen 1-1, 0-0 und 11 - 1, 10 - 0
Ihr trottels,.........man ihr scheckt auch garnix...^^DAS IST EIN SCHERZ!!!!!!!!!!!! :zwinker:
Hammergeil, auch diverse Erklärungen und Gedankenausführungen ; )
Ich würde sagen, wenn man versucht es so zu lösen das a) man nur I und O verwendet b) in jedem block die summen der zahlen gleich ist und in jeder reihe die summe gleich ist und c) das man jede zahl nur einmal verwendet pro reihe und block, dann wird man sich mit den binären zahlensystem sehr sehr schwer tun. wieso: bei dem 2*2 lassen wir die blocksummen (klar wieso) aus und man hat z.b. 11 1 , 10 0 macht horizontal 4 , 2... geht nicht... 10 1 , 11 0 macht vertikal 5 , 1 und geht also auch nicht. höhere binäre zahlencodes bringen auch nichts und zudem ist 11 eine zahl, die man nicht mehr verwenden darf, ansonsten spiel ich soduko ab sofort mit zahlen von 1 bis 999 ^^. 1 1 , 0 0 geht ganz klar nicht, bleibt nur 0 1 , 1 0 übrig. in diesem fall wiederholen sich aber die zahlen, genauso wie 1 1 , 0 0. wenn man also den gag kapiert (was ja die binärfreaks hier nicht tun) hat man einen netten kleinen witz. und wer jetzt sagt da ist wieder was falsch, der hat entweder nen klaps oder ich hab nen fehler gemacht und dann möchte ich bitte eine richtige erklärung warum...
@ s4mba: Beim Sudoku geht es darum, dass man am Ende jede Zahl von 1 bis 9 in jeder Zeile, jeder Spalte und jedem 3x3 Block stehen hat. Man kann sich jetzt streiten, ob auf dem Bild ein 2x2 Block zu sehen ist oder ob gar kein Block vorhanden ist und es nur um Zeilen und Spalten geht. Bei deiner \"Lösung\" steht aber nicht jede Zahl von 0 bis 11 einmal in jeder Zeile und jeder Spalte, also kann sie nicht richtig sein und das \"binäre Sudoku\" darf somit keinen Block enthalten, weil es sonst nicht mehr lösbar ist. Sonst könnte man ja auch bei normalen 9x9 Sudokus behaupten \"Nur weil es auf dem dezimalen Zahlensystem beruht, heisst das NICHT, dass man nur die Zahlen von 1 bis 9 einsetzen darf und deshalb setze ich alle Zahlen von 1 bis 81 ein, weil sich sonst in dem grossen 9x9 Kasten Ziffern wiederholen. \" Fazit: Es ist ein Witz und kein Rätsel. Selbst wenn man mit biegen und brechen sein Wissen aus dem ersten Lehrjahr zur Schau stellen will, so kann es trotzdem nur eine sinnvolle Lösung geben.
so is es \\s4mba\\, endlich mal einer der ahnung hat...!!!
M3t0r: Idiot :) Wie kann man sich ueber solchen Scheiss nur so viele Gedanken machen???? xD Ausserdem waer dann im binaeren folgendes korrekt: [10] [1] [11] [0] Oder halt: [11] [1] [10] [0] Binaer bedeutet NICHT (!!!), dass nur eine einzelne Ziffer dort stehen darf. Es bedeutet lediglich, dass etwas aus 1\'en und 0\'en (Wie deine Hirnmasse) besteht.. Ausbildung erstes Lehrjahr. Lamer shit. :) P.S.: [0][1] [1][0] Das wuerde nich gehen, da sich innerhalb eines Kastens keine Ziffer wiederholen darf. Da der Kasten alle 4 Felder umschliesst, waere deine Loesung falsch. Bzw. sie IST falsch ;)
leute sudoku muss man in einer reihe immer ne ander zahl haben, rauf wie runter ihr habt also neun kästchen, 3 nach links, und dann 3 nach unten (3*3=9) und man hat 9 zahlen(0 ausgelassen) also 1,2,3,4,5,6,7,8,9 und dann nochmal drei von den großen kästchen also im prinziep (3*3)*(3*3) so, das sind 9 zeilen und 9 spalten, past also jedes mal genau einmal alle zahlen von 1 bis 9 rein. und jetzt mus man rausfinden wo welche zahl steht, da gibts mehrere möglich keiten, will ich jetzt nicht nenne, und hier ist es etwas anderes, das ist binär sudoku, binär kennt aber nur 2 zahlen(zustände aber egal) nämlich 1 und 0, also geht man hier nach dem selben prinziep vor wie beim normalen sudoku, keine zahl darf 2 oder mehr mal in einer zeile und/oder spalte stehe ergibt sich eine lösung 0 1 1 0 is das so schwer?
@Guenter Grass: son quatsch, genauso wie die zwei anderen hier, natürlich muss es oben 0-1 sein und unten 1-0, wir sind hier nich im KV sondern Sudoku, alles klar!

Gerade Hot