Feed
Top Kommentare
Diese Wiederhaken trifft auf Hunde nicht zu sondern auf Katzen, was aber auch keine richtigen Wiederhalen sind sondern Hautlapen. Der Hu7nd hat einen sogenannten Knoten der das vorzeitige herausziehen verhindert. So und nun dürft Ihr Mastor, Mastu, Matser.... ....euch einen runterholen.
Hirnlos, hirnlos und noch mals hirnlos, da muss man sich hier schon so äußert dumme Spacken in nem Video angucken (einer der filmt und einer der den Stein wirft), welche man eigentlich am liebsten den garantiert hohlen Schädel einschlagen möchte, sich selbst aber damit beruhigen kann dass das irgendwelche bildungsfremde, Kamelscheiße sammelnde und vom Onkel gezeugten Mißgeburten sind. Die Krönung an der Sache sind dann aber mal wieder die wirklich geistreichen Kommentare einiger Users hier, welche wenn sie nicht gerade das Glück hätten hier zu leben auch Steine auf fi..ende Hunde werfen würden denn zu mehr befähigt sie ihr Hirn nicht, was sie hier reichlich durch posten sinnloser Kommentare unter Beweis stellten.
Kommentare
[quote=Mabie;431426] @ NoMoreHero: 1) Ist es ja in der Natur vorgesehen 2) Haben sich die Hunde eh befreit...und 3) Hätten die Hunde den Kameramann wahrscheinlich gebissen, wenn er versucht hätte die Vieher, aus ihrer misslichen Lage zu befreien.[/quote] Komische Argumente :confused: Man hätte sie ja auch nicht stören müssen... MFG Progamer :)
Hirnlos, hirnlos und noch mals hirnlos, da muss man sich hier schon so äußert dumme Spacken in nem Video angucken (einer der filmt und einer der den Stein wirft), welche man eigentlich am liebsten den garantiert hohlen Schädel einschlagen möchte, sich selbst aber damit beruhigen kann dass das irgendwelche bildungsfremde, Kamelscheiße sammelnde und vom Onkel gezeugten Mißgeburten sind. Die Krönung an der Sache sind dann aber mal wieder die wirklich geistreichen Kommentare einiger Users hier, welche wenn sie nicht gerade das Glück hätten hier zu leben auch Steine auf fi..ende Hunde werfen würden denn zu mehr befähigt sie ihr Hirn nicht, was sie hier reichlich durch posten sinnloser Kommentare unter Beweis stellten.
Diese Wiederhaken trifft auf Hunde nicht zu sondern auf Katzen, was aber auch keine richtigen Wiederhalen sind sondern Hautlapen. Der Hu7nd hat einen sogenannten Knoten der das vorzeitige herausziehen verhindert. So und nun dürft Ihr Mastor, Mastu, Matser.... ....euch einen runterholen.
@ Pat: Bei uns Menschen gibts das auch unter anderer Bezeichnung, nämlich: "Scheidenkrampf" ;) [Aber da siehts dann wirklich lustig aus (im Gegensatz zu diesem Video), vor allem, wenn die 2 Betroffen dann den Notarzt rufen müssen und die Nachbarn schon unten warten *Teufel*] @ NoMoreHero: 1) Ist es ja in der Natur vorgesehen 2) Haben sich die Hunde eh befreit...und 3) Hätten die Hunde den Kameramann wahrscheinlich gebissen, wenn er versucht hätte die Vieher, aus ihrer misslichen Lage zu befreien.
Tierquäler und fake!! und war schon 3 mal hier!!
Widerhaken? Oo ein Hoch auf die Evolution ^^
Übrigens: die vorzeitige Trennung der Hunde ist äußerst schmerzhaft und kann zu schweren Verletzungen führen!!!
Ihr seid alle besonders blöd, vorallem der gehirnlose Namensgeber dieses Posts... Rüden(das sind die männl. Hunde) haben an ihrem Penis Widerhaken. Nach dem Geschlechtsakt müssen die Tiere warten bis der Penis abgeschwollen ist und sich leicht herausziehen läßt. Dies kann bis zu einer halben Std(!) dauern. Warum das so ist hat Pat richtig beschrieben. Linkbot, du geistiger Tiefflieger, du hättest in Bio auch mal aufpassen sollen und nicht immer voller GIER den Querschnitt des männl. Rectums auf Seite 82 in "Biologie für Sonderschüler" streicheln!!!
Das ist die Grundlage für den berühmten ""Scheidenkrampf" der Frau beim Menschen. Hat bestimmt schon jedem mal von gehört, der beim Bund war. :-))
dachte die irakkert haben die zusmamengebunden xD WIE GEIL XD
was für ein titel. @pat, ich dachte zuerst an einen krampf bei der hündin, aber deine erläuterung passt da schon besser.
wenigstens einer der sich auskennt und nicht jeden Scheiß lustig/dumm findet. Dumm ist da wirklich nur der Mensch, denn das hätte für die Hunde mit bösen Verletzungen enden können!
Hunde/Hundeartige, Wölfe können sich kurz nach der Paarung nicht "lösen". Das verhindert, dass ein anderes konkurrierendes Männchen noch das Weibchen kurz nach der Paarung bespringen und so den "erfolgreichen" Rüden übertrumpfen kann. Alles zur sicheren Übertrageung der eigenen Gene. In so einer Situation ist das natürlich übel. Das hat aber, wie gesagt, nix mit der Dummheit dieser Hunde zu tun. Die können nicht anders ^^.
whoooot ^^? haben die sich nur mit den beinen verknotet xD rofl ... "dumme hunde" trifft es dann wirklich xD ich dachte zu erst "omg dann heuln gleich wieder alle rum von wegen GreenPeace anrufen etc." xD ... aber so DUUUUUMMM ^^
[URL=http://www.isnichwahr.de/r15048529-dumme-hunde.html]Dumme Hunde[/URL] hehe, bisschen verheddert

Gerade Hot

100%
2927
8

iNW-LiVE Morning Picdump #130621

100%
480
1

iNW-LiVE Daily Picdump #130621

75%
1673
7

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #130621