Feed
Top Kommentare
So scheisse zu parken ist das gleiche wie in Äthopien ein Sixpack Volvic wegzukippen. :D
Wie se brav wieder des Auto zurückschieben! :rofl::rofl::rofl:
Kommentare
Kommen da aufeinmal 2 und schieben den Wagen wieder richtig xD
Ich bin im Rettungsdienst tätig. Falls die Feuerwehr vor Ort ist: Seil irgendwo am Auto befestigt und rabiat abgeschleppt - egal wenn etwas kaputt geht. Falls wir allein da sind: Mit der Liege kommt man normal gut auch so durch - falls der Fußweg aber unverhältnismäßig lang wird, was hier auf dem Lande bisher nur einmal der Fall war, wird die Scheibe eingeschlagen, Handbremse gelöst und Gang rausgenommen und geschoben. Der Halter ist damals übrigens auf den Kosten sitzen geblieben und hat noch 2 Anzeigen mit auf den Weg bekommen...War der sauer, als er später dazukam :D
@Eckes nein! waas? bohaar! *Lui DeFunes-like*
ich würde dazu spontan soundtrack à la benny hill vorschlagen. http://www.youtube.com/watch?v=MK6TXMsvgQg
bei solchen leuten einfach einen fetten grossen kratzer auf der Haube machen... und dann einfach weggehen...so einfach ist das!
@Hoopz gefällt mir
da sieht man wieder was für unterschiede es in diversen längern gibt...während hier die feuerwehr bei einem brand genüsslich auf nen abschlepper wartet um durchzukommen wird in den USA einfach die scheibe eingeschlagen und die handbremse gelöst...
@CrapBag :D Also in Berlin werden Autos die SCHEISSE parken jeden Abend abgefackelt ;) Und dann kommen die Kameraden mit den roten Autos :heart:
@CrapBag manche größere Städte haben auch Räumfahrzeuge ähnlich einem Schneeräumer. Pflug vorne dran und dann wird sich der weg frei gemacht - insbesondere in Kreuzungsbereichen die durch parkende Fahrzeuge blockiert werden. Eine denk ich mal legitime art und weise zumal es auch um Leben geht
@CrapBag wer hat dir denn den Quark erzählt? Wundert mich, dass sich hier noch kein anderer von Feuerwehr/Rettungsdienst drüber beschwert hat. Ich hab noch nie gesehen, dass da auf den Abschleppwagen gewartet wurde. Eher wurde das Auto komplett demoliert wenns ne Feuerwehrzufahrt blockiert hat.
@CrapBag ist nicht korrekt, steht man vor einem hydranten werden meines wissens drei varianten angewendet. fahrer und beifahrerscheibe einschlagen und schlauch durchlegen 4 schaufeln mit 4 mann an die reifen, das auto durch wippen zum hüpfen bringen und die schaufeln unter die reifen. damit lässt sich das fahrzeug sehr leicht bewegen scheibe einschlagen und handbremse lösen wird auch verwendet aber nur wenn es grade aus geht / das lenkradschloss nicht eingerastet ist.
also als die den lada zum schluss wieder in die ausgangsposition geschoben haben, konnte ich nicht mehr :rofl::rofl:
da muss doch dringend die Musik von Benny Hill in den Hintergrund: http://www.youtube.com/watch?v=MK6TXMsvgQg
@pommes oops, erst jetzt deinen comment entdeckt. suai dume, ain gedakne
einfach über den rasen rausfahren?

Gerade Hot