Feed
Copyright claim
17.12.2008
58%
34260
26

Nette Ausstellung

Rate it!
Kommentare
Lalelulatsch err augen zu und durch? irwann biste froh son gebirge zu ham
irgendwie vermiss ich das Schild: DO NOT TOUCH :p LaLELulatsch: wenn du mal in die Pubertät kommst reden wir nochmal drüber
Guido Cunts moderiert "deal or no deal"
Mir kann der nicht erzählen, dass der das im Interesse der Kunst gemacht hat! Der wollte 100% nur selbst die Hand anlegen
Ok.... Meine Lust auf Oralsex mit"Cunts" ist fürs erste mal dahin... Wirklich schön fand ich diese "Faltengebirge" ja ncoh nie, trotz männlicher Geilheit, aber so massiert und in Nahaufnahme.... PUHHHH :sick: SEX IST EBEN DOCH EINFACH NUR EEKELLLHAFFT!!!
...was heute als "Kunst" durchgeht :confused: Ein paar Perverslinge wird es vielleicht interessieren :DD
Ah.. wahrscheinlich Gips-Abdrücke
Heutzutage is ja jeder Scheiss Kunst -.- Ich werf morgen einfach mal aus Kreativität n Hühnchen gegen die Wand...
Ich wundere mich nur, dass das in Australien und nicht in "Idontknowwhatigotdownthere" Amiland ist. Ich dachte down under kennt sowieso schon jeder Abby Winters und ihre Makroaufahmen... Na gut, er hat seinen Spaß am Fertigen der Modelle gehabt. Trotzdem hab ich irgendwie das Gefühl dass: a) relativ wenige Besucher auf den Bildern zu sehen sind B) aus Versehen ein Abdruck eines Bärenweibchens mit dabei ist
angriff der killerfotzen ?
"Menschen töten" ist schon fast ne kunst :( es gibt einen künstler der einen todkranken menschen ausstellen wollte und dann durch gucklucken menschen das ansehen lassen wollte, ich weiß nich ob er damit durchgekommen ist , aber er hats auch als kunst bezeichnet.... Ps: kann man mal bitte den :Offend Smiley irgend wie fixxen ich benutzt den gerne aber da kommt immer der hier :offend
pornografie is aus kunst :D:D
Ein gast war ja da, der das vllt auch toll fand... D:
Da hab ich vor kurzem in Brighton gesehn dass der Frauen gesucht hat wusste nicht dass die Ausstellung jetzt schon fertig is
Oh man. Ich frag mich echt, wie IHR Kunst definiert. Ich wette so: a) wenns mir gefällt, akzeptier ich auch das es Kunst is b) wenn es aufwändig genug ist, akzeptier ich es ebenfalls als Kunst Jedoch sind das eure privaten Definitionen von Kunst. Nicht die gebräuchliche :) Und dem Herrn Notgeilheit oder ähnliches vorzuwerfen, ist ungefähr dasselbe, als würde man das einem Frauenarzt vorwerfen. @ Demon: Dein Vergleich hinkt gewaltig. Muschis fotografieren ist nämlich nicht verboten, Morden schon. Ein Mord geschieht auch ohne Einverständnis, diese Plastiken mit Sicherheit mit Einverständnis. Denk mal drüber nach, warum manche Dinge verboten sind und warum nicht.

Gerade Hot