Feed
Kommentare
@ pwn3d Ich gebe (bis auf wow) für kein spiel mehr als paar euro aus. ergo komme ich mit denen in zeitschriften zurecht. und wenn ich dann an meinen ewig vielen stunden die ich schon allein an samplitude verbringe, nur um irgendwas zu schneiden, dann weiß ich durchaus noch mehr anzustellen. mal abgesehen das er auch mein tv ersatz ist, mein ersatz für den dvd player, meine schreibemasche ist, meine informationsquelle, mein anrufbeantworter, mein kommunikationsmittel, meine lernhilfe usw usw... und damit haben wir dann so ziemlich alles was ich mit dem pc mache. ich glaub ich weiß bis von den freizeitmöglichkeiten noch genug anderes zeug damit anzufangen... noch fragen?
lol, du armer zocker bist an microsoft gefesselt... muhahaha! tja, wer mit seinem pc nix vernünftiges anzufangen weiß, der bleibt halt sein leben lang nichts anderes als ein langweiliger konsument; und ist damit, genau genommen, auch nur ein Produkt, das geformt, beworben und gesteuert wird wie jedes andere Produkt auf dieser welt sonst. da kann dich nicht mal dein cooler linux-server beschützen... \"zum bleistift\" :-p
ich verwende mein windows wirklich nur zum spielen und im inet surfen. mein alter server war zu 100% linux zum bleistift. vorteil eins: ich hab geld gespart... NE MENGE GELD GESPART vorteil zwei: das was mein server konnte hätte ich dann NOCH MEHR GELD AUSGEBEN MÜSSEN, hätte ich auf ms mein system gebaut vorteil drei: abstürze waren viel viel weniger, progs liefen glatter. soviel kann man mit einem open source os schaffen. und da ich fast nur wow zocke könnte ich sogar auf mac wechseln. aber dann fehlen mir die anderen games. von daher ist man noch ein wenig ms gebunden... leider......
all die nörgeltanten sollten sich darüber im klaren sein, dass ohne die \"idioten\" von microsoft der pc markt lang nicht da wäre, wo er heute ist... :zwinker:
sach ma anni du vollpfosten das einzige was daran lustig is is das der da irgendwas an seine mutter schreiben will und da einfach nur blödsinn bei rauskommt und @ msvista um windows kommt man leider (noch) nicht drumrum zumindest was spielen angeht und abgesehen davon laufen einige plugins (z.B. player) nur im IE was sich dann zum beispiel unter linux etwas schwierig gestalten dürfte^^
@msvista: M$ ist nunmal scheiße. Die sind das beste Beispiel dafür warum Monopole scheiße sind. Und dann haben die immer noch nicht genug. Ich will nicht wissen, was aus denen wird wenn Bill erstmal abgekrazt ist... bei den Milliarden die die haben. Und das die auch noch gegen Freie Software hetzen kann jawohl nicht sein. Kuck dir z.B. mal das an: http://www.lafkon.net/tc/ oder die Doku die auf ZDF lief, die haben v.a. früher n Dreck darum gekehrt, ob ihre Software gut war und frei von Bugs, Hauptsache Geld fließt, lass die Anwender doch die Probleme mit Viren und Bakterien haben...
@homer: Falsch! Was du meinst ist DRM. Dies funktioniert aber auch nur bei Dateien, die DRM-Informationen enthalten, was auf \"illegal\" heruntergeladene MP3s in der Regel nicht zutrifft. Und selbst wenn in Zukunft alle legal erworbenen MP3s und Videos Kopierschutzinformationen enthalten werden, bleibt immer eine Schwachstelle bestehen: Sobald die Informationen Analog ausgegeben werden, kann man sie sofort wieder Digital aufzeichnen, wobei die Kopierschutzinformationen natürlich verloren gehen.
da sieht amn ma das microsoft das nich alles fakt sondern das da auch ma was paasiert :lach:
hahahahaha war doch klar das Windows das net hinkrigt!macintosh ist1000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000mal besser aals diese anfänger von Windows.... :rofl: :rofl: :rofl: diese IDIOTEN :rofl:
ey... wenn ihr microsoft so hast, warum benutzt ihr dann die programme?? die betriebssysteme??... ich glaub ihr habt einen richtigen vogel bei euch im kopf... ihr seit nur eins: panneköppe³ ... entwickelt doch mal selbst sowas, dann wisst ihr, wie schwer es ist und außerdem befindet sich ms vista noch in der beta version!! da sind bugs erlaubt!
wusstet ihr, dass jede \"illegal\" runtergeladene mp3 datei auf vista vorraussichtlich NICHT funktionieren wird?? viel spaß.
Das erinnert mich irgendwie an das Video, auf dem Bill Gates Win98 vorstellen wollte und erstmal einen Bluescreen hatte. Dieses Video täuscht aber. Ich habe die Beta 2 von Vista und die Spracherkennung funzt richtig gut (auch auf Deutsch). Ich habe damit mal meine Hausaufgaben diktiert und hatte am Ende drei mal so viel wie sonst, weil man automatisch mehr labert, als man schreiben würde. Jedenfalls ist es eine tolle Innovation die Spracherkennung direkt ins Betriebssystem zu integrieren. Normalerweise kosten Programme die das können um die 100 Euro.
oh, gott, ich will einen apple... jetzt erst recht
vista ole ole ole xD
Nice

Gerade Hot

81%
2698
8

No title #066059