Feed
Kommentare
Dem hat jemand n unsichtbares mopped ins genick geworfen! xD
Klassiker. Leider fehlt noch der Abspann, in dem die japanischen Kollegen ihn auf die Beine helfen wollen und ihn hochheben (anstatt ihn in einer stabilen Lage liegen zu lassen), während er mit einem 10.000 Meilen Blick vor sich her starrt. Japaner meinen wohl, dass es einem besser geht, sobald man steht. Die Geschichte wurde schon etliche Male analysiert. Da war schlicht ein kleiner Huppel, nicht sonderlich groß, aber in einem harten Winkel, so dass der waagerechte Stoß von den Dämpfern gar nicht aufgefangen werden konnte und die Gabel / der Rahmen brechen musste.
heftig, aber ein Klassiker
wiederholen sich hier alle videos in jahresabständen??
das video das ihr alle meint isn anderes... der Typ hat sich mindestens die linke Hand gebrochen/ausgekugelt(schauts euch einfach nochmal an und versucht mal eure Hand in so ne Position zu brngen ;))
der lebt echt noch? der sieht am Ende schon ziemlich kaputt aus. Kaum zu glauben. Das hat aber schon nix mehr mit Mut zu tun. Das ist echt lebensmüde!!!
ich sag nur suizid...
mord ^^ sieht allenfalls übel aus... der sah auf jedenfall nich mehr so ganz fit aus :/ und dasser bei 172 km/h ohne weiteres davon gekommen is kannich mir nich vorstelln
Der Typie hat überlebt, der hatte nichtmal einen Knochenbruch. Außerdem wollte er den Geschwindigkeitsweltrekord fürs Fahrradfahren brechen.
Alt...
haha so ein idiot, selber schuld.
Heftig - erst den Rahmen Kaputt machen und dann no auf halber strecke den Helm ausziehn *kopfschüttel* der wollte gar nich heil unten ankommen
wenn ihr euch das komplette video ma anguckt.. seht ihr auch dass er den berg 2 ma gefahren is (so viel zu ''hectic'' mit seiner 60kmh 70kmh usw theorie) beim ersten versuch iser mit 160km/h gefahren, danach 172km/h..dabei ist das bike durchgebrochen.. verletzt ist er kaum, hatte gute schutzkleidung, bloß paar oberflächliche wunden
ja klar soll der brechen, aber nicht so stark dass er vom kopf fällt -.- gute helme kann man nach einem unfall nicht mehr brauchen, da sie innen risse haben die man nicht erkennen kann. aber sie fallen nicht vom kopf bei einem unfall -.- so ein idiot
Skywalger, nur so am Rande: Es bringt rein gar nichts, wenn ein Helm ganz bleibt. Das ist ja grade das Prinzip von Helmen, dass sie den Stoß abfangen, indem sie auseinanderbrechen und somit die Energie aufnehmen. Den Rest vom Sturz muss der Kopf dann alleine aushalten, aber wäre der Helm ganz geblieben, hätte der Typ den ersten, heftigsten Stoß komplett abbekommen.