Feed

guckguck #1

Copyright claim
25.10.2014
77%
23711
29

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #251014

Rate it!
Top Kommentare
@memmo Ich hoffe mal, dieser geistige Dünnschiß war jetzt ironisch gemeint... :sick:
@Banta Werbegeschenk-Kondome wirklich benutzen :facepalm:
Kommentare
@memmo das machst du, weil du sehen willst wie der bär mich zerfleischt. was sagt uns das? dass der bär ein grundlos aggressives lebewesen ist. damit hast du mir auch noch recht gegeben, tut das weh, ob das weh tut? :D
Ja und wenn Deine ziemlich schwachsinnige Theorie stimmt, und er nach dem liebevoll servierten All inclusiv Mahl keine Tatze rührt kann man Dich ja getrost nach dem Essen zu ihm einsperren damit er Dir mal in Ruhe erklärt was an Deiner Sichtweise so krank ist.
@memmo lauter peta-hippies hier oder was? :uglyfinger:
@memmo ach käse, so ein raubtier jagt ja nicht um der jagd selbst willen. das jagt, weil es das ergebnis, die beute, benötigt. :eek2: wenn dem in der freien natur die robben oder lachse oder was auch immer freiwillig in den mund fliegen würden, würde der auch keine tatze rühren. und meinst du ersnthaft, der bär hat spass daran erst mal 130 km für nen fick laufen zu müssen? wenn die alte sowieso mit gespreitzten hinterpfoten daliegt, nimmt der das geschenk garantiert dankend an und ärgert sich nich erst, dass er seinen 130 km lauf verasst hat. sry aber ihr habt da wohl offenbar ein paar falsche vorstellungen *no offense*
@memmo Es gehört zur Natur der Eisbären, 130 km zum nächsten Weibchen zu laufen. Es gibt auch Tierarten, die gerne an einem Fleck bleiben und die es nur wenig stört, daß ihr Futter gebracht wird. Seepocken z.B. Andererseits, wenn der Mensch kein süßen Knut im Betongehege sieht, dann ist auch der Knut Senior am Nordpol ihm oft egal, ob der nun baden muß oder nicht.
: Superschnelle Schildkröten werden bald die Welt übernehmen. Und die Menschen haben ihnen den Weg bereitet. :mad:
@memmo Ein Bär ist ein Raubtier, dass in seiner natürlichen Umgebung ein schönes Leben hat. Er kann in keinem Zoo artgerecht gehalten werden. Es ist etwas naiv zu glauben, so ein Tier bräuchte Nahrung und Sicherheit, um zufrieden zu sein. Und es ist noch naiver, diesem Tier seine Aggressivität in Gefangenschaft in so einer menschengemachten Umgebung vorzuwerfen.
@memmo ne, wieso? sag mir jetz mal ernsthaft was daran so falsch ist? war natürlich etwas provokativ formuliert, aber es trifft den kern: ich glaube, dass der eisbär im zoo ein schönes leben hat, er bekommt nahrung, sicherheit und die möglichkeit zur fortpflanzung. ich glaube kaum, dass so ein tier das aufgeben würde, nur um möglichst frei zu sein.
@memmo Ich hoffe mal, dieser geistige Dünnschiß war jetzt ironisch gemeint... :sick:
@memmo ich glaube kaum dass tiere in dem maße wert auf die freie entfaltung der persönlichkeit legen, wie wir menschen. der wird mit essen vollgestopft und muss nich mehr jagen, braucht sich dank klimaanlage nicht mehr um die erderwärmung kümmern und pimpern darf er auch, zoos reissen sich um eisbärbabys. für den ist das wie all-inclusive. und trotzdem führt er sich auf wie die proleten aus x-diaries. kein wunder, typisch bär. immer einen auf knuddelig und knufflig machen aber in wahrheit ein blutrünstiges raubtier sein.
@memmo Du meinst tatsächlich, er lebt freiwillig eingesperrt in einem kleinen Gehege? Würde Dich gerne mal ein Jahr da einsperren und Verhaltensänderungen bei Dir beobachten. :facepalm:
@Banta @asvdda ob das auch mit nem kopf funktionmiert? das wär doch ne idee für saw 17 oder welcher da gerade aussteht.
@Banta lol ich dachte das wär ne seifenblase
@memmo wohl eher arschlochbär, selbst schuld wenn er so aggressiv ist und meint gleich auf alles losgehen zu müssen...
die kleineren Kondome platzen auch gern mal, sogar wenn sie eigentlich passen.

Gerade Hot

100%
1275
4

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #061022

89%
3087
8

No title #056700

95%
376
0

No title #067556