Feed
Kommentare
Das nennt man dann wohl Aufklärungsresistent. Die eigene Meinung vor jeder Erkenntnis abzuschotten macht dich zum Feind einer jeder emanzipatorischen Bewegung, die tatsächlich noch so etwas wie die Assoziation freier Menschen sich zum Ziel setzt. Anstatt dich mit den Argumenten die hier gebracht wurden auseinander zu setzen und ein wenig Selbstreflexion zu betreiben, blabberst du irgendwas von Besatzung daher und machst nicht einmal ansatzweise den Versuch deine Meinung kritisch zu hinterfragen. Dass niemand von Natur aus Recht auf ein Stück Land hat, sondern dieses Recht in unserer heutigen Gesellschaft immer von einem gewalttätigen Souverän, dem Staat gesetzt wird (ja auch Deutschland beruht auf Gewalt und Besatzung), kommt dir nicht in den Sinn. Dass diese Gewalt aber für Israel im Gegensatz zu Deutschland und anderen Staaten, lebensnotwendig ist und zwar für seine gesamte Bevölkerung, das erteilt Israel eine Legitimation die so kein anderer Staat besitzt und zwar so lange, wie Juden aus aller Welt noch vom Antisemitismus bedroht werden. Und nichts anderes ist die Forderung Israel von der Landkarte zu tilgen wie es Hamas, Hisbollah und co propagieren und wie es auch hier schon zum Ausdruck kam! Israel kämpft um seine Existenz gegen Feinde, die nicht zwischen Zivilisten und Kombatanten unterscheiden und die ihre Waffenlager und Stützpunkte in Kindergärten und Wohnhäusern einrichten!
mir ist es vollkommen egal was ihr da schreibt meine Einstellung wird so beliebn und änder sie auch nicht euretwegen Israel veruht immernoch auf besatzung ob ihr es akzeptiert oder nicht fakt ist fakt und bleibt fakt also ihr beiden informiert euer hirn statt mich zu kritisieren
@ CU: es freut mich, dass es noch Leute gibt, die sich mit Politik und geschichtlicher Verantwortung auskennen und eine vernünftige Einstellung zum Nahostkonflikt haben. @ Mecit & Jemand: Ist Israel denn wirklich der alleinige Agressor in Nahost? Vielleicht solltet Ihr Euch vor Augen halten, dass mit der Gründung Israels mehrere arabische Staaten Israel den Krieg erklärten (Unabhängigkeitskrieg), später kamen Suezkrise, Sechstagekrieg und Jom-Kippur-Krieg, also finde ich es nur allzu verständlich, dass ein Land, das kaum gröser ist als Bayern einen starken Selbsterhaltungswillen entwickelt, insbesondere nach dem Holocaust und der ständigen Bedrohung durch die (arabischen) Nachbarstaaten. @ Jemand: Lerne, die, richtige, Zeichensetzún´g der .deutschen Sprache? Abgesehen davon kann ich CU nur nochmal zustimmen: die Berichterstattung insbesondere der deutschen Medien ist zur Zeit ja wohl alles andere als pro-israelitisch, guck einfach mal Tagesthemen mit Anne Will (ARD falls es Dir unbekannt sein sollte). Sicherlich ist dieses Foto um das es eigentlich geht, nicht gerade schön anzusehen und zeugt von der israelischen Propaganda, aber wenn es darum geht die eigenen Leute hinter sich zu bringen ist im Nahen Osten kein Staat untätig, das können die alle ganz gut. Und während die Israelis ihren Staat verteidigen wollen, geht es islamischen Extremisten darum, die "Ungläubigen" zu töten. Und komm mir jetzt bitte keiner mit "man hast du viel Zeit", ich schreib grade ne arbeit über Nahost, also gings Schreiben fix, und "klugscheisser" oder ähnliches is wie neidisches lästern über nen "Streber", nur weil der mehr Ahnung hat.
Wenn du von "wegen zwei entführten Soldaten" sprichst, dann geht es doch wohl um den Einmarsch in den Libanon, denn Israel wurde nicht wegen zwei entführten Soldaten gegründet, sonder wegen 6 Mio toter Juden! Also widersprich dir gefälligst nicht andauernd selbst, sonst wird das hier echt anstrengend! Es gab übrigens auch vorher schon Juden in Palästina und die Palästinenser hatten noch nie nen eigenen Staat. Lies mal ein paar Bücher bevor du hier rummoserst! Ich empfehle dir da "Djihad und Judenhaß" von Matthias Küntzel oder "Plädoyer für Israel" von Dershowitz. Wenn du allen ernstes glaubst, dass die Medien FÜR Israel lügen, dann lies mal "Raketen gegen Steinewerfer" von Rolf Behrens. Und komm mir jetzt nicht mit Chomsky oder so nen Scheiß!
@ CU ohh da wird ja eine gleich beleidigent die fresse halten hehe wo einmaschiert ganz klar in Palästina denk mal genauer nach wodurch enstand der staat israel ? die "juden" hatten vorher kein land und dann nehmen sie sich eins durch gewalt ahha nur weil die kein land haben rechtfertigt das nicht dass man sich eins durch gewalt nimmt und kleiner glaub nicht immer den medien ok medien lügen oft also ich auch mal so sein wie du: Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fresse halten!
Lol, wo sind denn \"die Juden\" jetzt einmarschiert? In Palästina oder in den Libanon? Und letzteres bestimmt nicht \"nur\" wegen zwei entführter Soldaten, den Monatelangen Raketenbeschuss vorher hast du wohl vergessen? Die Entführung der Soldaten war außerdem ein glasklarer casus belli, da zweifelt selbst die UN nicht mehr dran und die hat sich noch nie damit hervorgetan besonders Israelfreundlich zu sein. Achja und Mecit hat sich den \"Untergang\" Israels gewünscht und von 3 Mio Juden gesprochen, die 200 Mio Moslems gegenüberstehen! Daraus geht mehr als deutlich hervor, dass er den 3 Mio Juden den Tod wünscht, denn nichts anderes würde passieren, wenn Hamas, Hisbollah und co das schaffen, was sie seit Jahren versuchen: Die Juden ins Meer zu treiben. Wenn man keine Ahnung hat, könnte man auch einfach mal die Fresse halten!
@CU ahhh die haben vom staat gesprochen die haben nicht gesagt, dass sie die menschen tod haben wollen und nochwas wer hat den krieg angefangen ? na die juden sind doch einfach so in palästina einmaschiert und haben alles in anspruch genommen und das wegen den zwei entführten soldaten die waren auf libanesichen boden und da haben die NICHTS veloren also kleiner lern lieber geschichte bevor du schreibst bisschen bildung schadet nie
@ TeVioN Tut mir leid dass ich euren Stammtisch gestört habe, ihr könnt ruhig noch ein wenig weiter von Judenvernichtung träumen! Ist ja auch echt der \"OBERHAMMER\" dass die sich gegen ihre Vernichtung wehren und so, nicht zu fassen \"was die sich erlauben\". Gut dass du so ein kritisches Köpfchen bist und die bösen Israelis durchschaut hast!
@CU Du hast doch keine AHnung mein Junge
so was makaberes!!!!!!!!! die scheiß judenschweine gehören alle vergaßt!!!!!!!!!
@Mecit: Du hast dich soeben für die Vernichtung von 3 mio. Juden ausgesprochen. Schade das antisemitische Hetze wie deine hier nicht zensiert wird, während Kommentare die dich als das bezeichnen was du bist (Antisemit!) nicht durchkommen. Glücklicherweise verfügt Israel noch über genug militärisches Potential um seine Vernichtung zu verhindern. Und wenn Nasrallah eine von Israels Raketen auf den Kopf fällt dann gerne auch mit freundlichen Grüßen!
Warum reden hier immer alle von \"Das is nicht lustig!\"? Die Seite heißt net \"Lustig\"! Die Seite heißt www.isnichwahr.com! Das Bild passt sehr gut zu dem Ausspruch \"Is nich wahr!?!\". Solche Photos sollte noch viel mehr gezeigt werden, sonst wissen die Leute in der schönen ach so heilen BRD gar nicht mehr was in der Welt so geschieht. Man sieht an solchen Bildern schön, wie paradox Krieg doch ist.
@MECIT Ich stimme dir nur zu!!!!!!!!!!!
Wenn diese kleinen Gören da Mama und Papa nich mehr hätten, würden die ganz anders aussehen. Das sieht man, was Propaganda alles so anrichten kann. Auf jeden Fall gehört das hier nicht her!!!! Pfui!!!! LÖSCHEN!!!!!!!!!! :sad:
:evil: da soll noch jemand sagen dass die israelis ganz unschuldige knaben sind... das ist der OBERHAMMER was die sich erlauben.. es gibt in der region ca. 200 mio moslems und ungefähr 3 mio juden... diese fakten sprechen für den hoffentlich baldigen untergang dieses gottverdammten staates.

Gerade Hot

100%
4101
3

iNW-LiVE Daily Picdump #180419