Feed

Radfahrer... #1

Laubgebläse #3

Zwinker #5

Copyright claim
15.09.2014
76%
26309
36

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #150914

Rate it!
Top Kommentare
@yellbanoid Radfahrer ? Radfahrer die nicht bremsen, obwohl sie Vorfahrt hätten (im übrigen zu recht, hier liegt dann der Fehler des Autofahrers vor), sind im übrigen selber schuld ! Als Autofahrer werde ich mich auch nicht mit nem LKW anlegen, nur weil "ich recht habe". PS: Ampeln gelten auch für Radfahrer, das vergessen die meisten (Sind dann meist DIE Fahrer, die an ner Ampel auch mit 1,7cm Abstand zum Spiegel vorbei donnern mit 30 sachen, sich aber aufregen, wenn nen Autofahrer das gleiche mit ihnen macht :angry:)
And no Impulserhaltung was given that day ...
Kommentare
@yellbanoid 2
Danke, dass du mitgezählt [email protected] Chill
@Seelax :facepalm:
@Seelax Geht Lax mal eine keulen?
@Terence Chill @HolzStaender Richtig, ist ein gif. Ein gif besteht aus mehreren aneinandergereihten Bildern, die nacheinander für eine definierte Zeit abgespielt werden. Wenn alle abgespielt wurden, fängt es wieder von vorne an. Da es aber irgendwo einen Anfang hat, kann man ab da zählen. Dame 1 mit den roten Haaren ist von Bild 1 bis 6, Dame 2 von Bild 7 bis 21 und die Süße Kleine Nr. 3 von Bild 22 bis 33 zu sehen. Von 34 bis 55 kommt dann noch irgendwas. #quickpic3071410847339.jpg
wurd doch schonma bei MythBusters gebusted das funktioniert nicht
Er steht so da wie der Alte beim "Leben des Brian" als alle mit der Sandale davonrennen und keiner auf ihn hört .
@yellbanoid nö, sag mal
Ich will aba keine mit einem rotten BH. @Terence Chill :sick:
@yellbanoid Habt ihr eine Ahnung wie viele Tote es schon gegeben hat wegen Radfahrer die als Geisterfahrer unterwegs waren?
@Terence Chill @memmo Da das ein sich ständig wiederholendes GIF ist gehe ich davon aus, dass die mit dem rotten BH die dritte ist. :trollface:
@yellbanoid Verkehrsregeln gelten für alle gleichermaßen. Da braucht man nicht drum herum reden. Der kapitale Unterschied zwischen Fahrrad und Auto ist aber, dass ein Fehlverhalten eines Autofahres (aufgrund der 1000-2000 kg Metall um ihn herum) halt häufig ungleich dramatischer ausfallen. Um das Beispiel aufzugreifen: Wenn ein Fahrrad sehr eng an einem stehenden Auto vorbeifährt, so riskiert der Fahrradfahrer in erster Linie sein eigenes Leben (und Kratzer am Auto). Fährt ein Autofahrer zu eng an einem stehenden Radfahrer vorbei, so riskiert er... tadaaa... in erster Linie das Leben des Radfahrers (und Kratzer an seinem Auto). Dieser Unterschied ist gewaltig und dessen sollten sich beide Parteien stets bewusst sein. Große Kraft=große Verantwortung. :Iprof:
@Terence Chill @ STN bis auf den Namen nix geil8)
@Seelax geht dem Lax mal einen eulen :megusta:

Gerade Hot