Feed
Top Kommentare
"Weil ich das sage!" ~Jede Mama auf der Welt :ffend:
#quickpic17701427119655.jpg
Kommentare
Quoten-Bayerin im Bund und Quoten-Frau in der CSU. Geht's noch tiefer im politischen Leben?
@Siro Von mir aus können die Kinderschänder köpfen.
@N8haWk Im Läben net hat der des so flüssig gsagt. :uglyfinger:
@wicht Öttingers Baustellenbier LECKER??? Hinter den 7 Bergen vielleicht, wo es nix anderes gibt
Wenn man überlegt wie viel Steuern dem Staat durch die Lappen gehen, ist es echt dumm es nicht zu legalisieren.
@wicht Sein Bier ist aber lecker
@Kane Also das richtige Bier bereitet mir auch die richtigen Gaumenfreuden. Karlsberg Urpils oder Zischke Kellerbier. Mjammi! :heart: Über Becks, Kölsch, Bitburger oder ähnliches Hopfenwasser brauchen wir ja gar nicht erst zu reden. :)
@Fun-Hunter_otU Alkoholiker sind meist unglücklich. Kiffer sind meist zufrieden.* "Der Staat" will aber keine zufriedene Bevölkerung, denn Zufriedenheit senkt die Arbeitswilligkeit und Kaufbereitschaft. *Jedweger Drogenkonsum deutet natürlich auf gewisse Unzufriedenheit hin, aber Kiffer nehme ich als wesentlich ausgeglichener als einen entsprechenden Alkoholiker wahr.
@Siro hellsheeps Argumente sind höllisch Scha(r)f und dru. (Gott war der schlecht :rolleyes2: )
@Siro Und wenn jemand durch Kiffen schizophren wurde o.ä. dann geht der auch auf Kosten des Steuerzahlers in Therapie. Your argument is invalid.
@Siro Die Kinderschänder sind auch kriminell O.o
@Siro Sei mir bitte nicht böse,mein Lieber :-) ! Aber während ich mich kriminalisieren lassen muss wegen einer Pflanze,sind die Seelen der Kinder zerstört! Warum bin ich kriminell,wenn ich doch niemandem schade ? :-)
@Kane @Sherminator: Noch schöner wäre es, wenn man einfach kein Alk aufgedrängt bekäme. "Hier trink, sonst akzeptieren wir Dich nicht!"
@Kane Menschen sind Gewohnheitstiere, der Spruch "Bier muss man schmecken lernen" ist also einfach nur falsch, in dem Sinne, dass es von Grund auf gut schmeckt. Ein Mensch kann vieles "lecker" finden, wenn man es nur öfter trinkt. Nur weil man sich an etwas gewöhnt, heißt es nicht, dass es auch schmeckt. Ein Tee, Kakao oder Kaffee hat z.B. deutlich mehr Ausdrucksstärke für den Gaumen. Ich bin kein Partygänger. Ich sitze gern mit Kollegen zusammen und quatsche, da trinken die Hälfte mal n Bier, übertreiben und "saufen" muss da aber keiner. Spaß definiere ich vor allem durch meine Hobbys, ich muss nicht, weil ich Langeweile habe und Spaß brauche, Saufen gehen. Anscheinend mangelt es vielen Deutschen an ausreichenden Hobbys. 2 Stunden in der Turnhalle Fußball spielen ist um einiges befriedigender, als Saufen gehen. Beim Saufen hast du leider auch die Nebenwirkungen. Es kostet mehr, ist ungesund, der nächste Tag ist gegessen, wenn man Pech hat, hat man Scheiße gebaut wie eine Schlägerei gehabt o.ä. Ich finde es erschreckend, dass viele Personen Spaß teilweise nur noch durch oder mit Alkoholkonsum erlangen können.
@Siro Pädophilie ist eine Krankheit bzw. krankhafte Neigung. Alkoholsüchtige bekommen auch Therapien. Wo ist also das Problem? Den Rest des Textes von dir verstehe ich nicht.

Gerade Hot

89%
5015
3

True Story

100%
2655
2

iNW-LiVE Daily Picdump #280220