Feed

No Title #1 #1

No Title #2 #2

No Title #3 #3

No Title #4 #4

No Title #5 #5

No Title #6 #6

No Title #7 #7

No Title #8 #8

No Title #9 #9

No Title #10 #10

No Title #11 #11

No Title #12 #12

No Title #13 #13

No Title #14 #14

No Title #15 #15

No Title #16 #16

No Title #17 #17

No Title #18 #18

No Title #19 #19

No Title #20 #20

No Title #21 #21

No Title #22 #22

No Title #23 #23

No Title #24 #24

No Title #25 #25

No Title #26 #26

No Title #27 #27

No Title #28 #28

No Title #29 #29

No Title #30 #30

No Title #31 #31

Copyright claim
01.04.2007
65%
44017
30

McDonaldsSturm - 2581 Burger zum Mitnehmen #2

Rate it!
You voted 'nach oben'.
Kommentare
hier wird echt nur gemeckert...die aktion war einfach mal spaß..... wie schon gesagt, nehmt 500€ oder meinetwegen 3000 burger und gebt das kindern in africa......obse nun verhungern oder an aids sterben.....deswegen müssen wir ni alle ernst sein....... auserdem geht einem das aufn sacke wenn irgentwelche dummen weltverbesserer die kommentare zuspammen
was macht denn das Mädchen auf Bild 11 ?? :lach:
nur mal kurz zu lol: Der Weltkonzern bekommt trotzdem noch 2581€- 25,81€, also 2555€ nochwas innen Arsch geschoben, da zeigt man es denen wirklich richtig. Denk mal nach LOL
und was is mit der differenz? is schon ein unterschied zwischen 7 und 19%, der preis is trotzdem der gleiche
scheisse das dieser assoziale verein noch unterstützt wird echt scheisse aber die schweine von mäkkes freuen sich über diese dumme aktion
kleine richtigstellung. wenn man burger zum mitnehmen nimmt, werden sie nur mit 7% besteuert, da es dann wie ein einkauf im supermarkt besteuert wird. nimmt man das ganze zum "da essen", wird das ganze als dienstleistung angesehen und mit 19% besteuert. mc donald's verdient da nix dran. is nur ne besteuerungsfrage. die steuern behalten die ja nicht.
ihr vögel... 1 cheeseburger kostet 1€. egal ob man den mitnimmt oder sich hinsetzt. das problem: wenn man drinnen isst, ist im preis die "bedienung" mit drin, die putzleute etc pp.(ist ein bestimmter prozentsatz, gesetzlich festgelegt. also kommt mir nicht mit "da gibts keine bedienung" oder so) d.h. wenn man den gleichen preis fürs mitnehmen zahlt, sackt Mc eben diese paar % selbst ein. überlegt mal; angenommen das wären 1%. also; bei 1€ sind das 1cent. bei den 2581 cheeseburgern macht das 25,81€ die Mc NICHT bekommen hat!!!! "Nem Weltkonzern noch mehr Kohle inne Arsch zu schieben... einfach unüberlegt und dumm! Danke." dein kommentar ist unüberlegt und dumm. danke
an alle die hier meinen, "man hätte damit doch was besseres machen können" Dann macht doch was besseres, nehmt 500€ von dem was ihr im Monat verdient und spendet es, geht niewieder zu MC Donalds oder sonstwo was kaufen denn andere brauchen euer Geld mehr! Jeder hat da nen € bezahlt oder 2, also echt, kommt mal klar mit euerm pseudo rettet die Welt gequatsche
*lol* Und lest mal, da steht auf dem Kassenzettel unten: "Wir freuen uns auf ihren nächsten Besuch!" :-D Das glaube ich! :-D
mal ehrlich... WER, denkt sich SO 'NE SCHEI*E aus????
ich frag mich warum ihr euch aufregt? denkt ihr 3000 burger bringen es in afrika? wohl eher nich, von einem burger werden die da auch nich satt.
leute, sucht euch bitte ein sinnvolleres hobby.
Was zur Hölle soll das bringen? Hoffen die Initiatoren auf all-you-can-eat bis zum Tod oder was? Ich habe noch NIE so eine sinnlose Aktion gesehen... Nem Weltkonzern noch mehr Kohle inne Arsch zu schieben... einfach unüberlegt und dumm! Danke.
Also echt, was haben die spasten davon? :schroom: Ich versteh das nicht... sry... sind die jetzt etwa hip, square, cool oder schon Groovy? sry kann mich einer aufklären? Euer Nightmare Ninja :ninja: Post scriptum: Ich bin Groovy
Beim 1. mal wars vl fast lustig,aba jetz passds auch schon wieder ...

Gerade Hot

83%
215
1

Passende Musik?

82%
1783
2

Den Hund bespaßen

88%
2431
5

isnichwahr.de Datenight

85%
236
0

Hallo?

84%
203
0

Muschel