Feed
06.09.2006
48%
38424
38

Flugzeug vs. Vögel

Rate it!
Kommentare
hmm ich bin auch für die wetterfront teorie mit den hagel... allerdings weiß ich jetzt nicht ob sich hagel überhaupt in solchen höhen bildet! da oben ist ja der druck geringer und somit wird auch die schmelztemperatur hochgeschraubt.. gegen vögel spricht auch das in höhen wo flugzeige normalerwese fliegen keine vögel fliegen . kann nat auch sein das das flugzeug beim start duch einen vogelschwarm gelogen ist. das würde auch erklären warum kein blut zu sehen ist... wird einfach während des weiteren flugen abgewaschen. aber so riesege beulen?!?! hmm... es bleibt ein mysterium
Dees is alles nur mit Photo shop^^ :zwinker:
Also in diesem Fall müssen es wohl mehrere Vögel gewessen sein, ansonsten wäre so ein Schaden wohl nicht möglich. Allerdings glaube ich schon, dass es von Vögeln stammen kann. Zugvögel fliegen aber meist auch in kleineren oder größeren Gruppen. Bei der Konstruktion von Vögeln werden gefrorene Hühnchen (ohne Witz) mit hohen Geschwindigkeiten (bis zu 1000 km/h also ca. Mach1) gegen das Cockpit geschleudert um Kollisionen mit Vögeln zu rekonstruieren. Dabei können sehr wohl solche Schäden auftreten. Und wegen der Blut und Feder Sache. So riesige Mengen Blut wird man da so oder so nicht finden. Da müsste man dann ein Großaufnahme von den Einschlägen haben.
man .....wo sind denn hier die viecher geblieben? :grins: :grins:
lass es mich einmal folgendermaßen ausdrücken: es gibt zwei arten von menschen... die einen waschen flugzeuge - die anderen konstruieren sie. Die intelligenten menschen (hier: die konstrukteure) ergötzen sich manchmal an dem unverhohlen zur schau gestellten mangel geistiger kapazitäten ihrer artgenossen (hier: snake gmbh & co kg)... abgesehen davon musst du mir erstmal beweisen das flugzeuge gewaschen werden! empirische beweisführung ist nicht zulässig ^^ um mit den worten CAPTAIN jack sparrows abzuschließen: klar soweit?
Zumindest bei der Scheibe hätte man irgendwelche Restbestände von Federn oder sonstwas feststellen müssen. Keine Vögel sondern Hagel oder sonstwas waren die Ursache
hat jemand mal ein bild von den vögeln??? :lach:
man........ einfach nur lol :lach: aber das kann unmöglich von vögeln sein *kopfschütel*das müssen mindestens 300 stück sein
*lol* Guter Witz @Thoni! Sowas behauptet auch nur einer, der sich nicht mit Flugzeugen auskennt *kopfschüttel* Flugzeuge werden regelmäßig gewaschen. Wobei \"regelmäßig\" relativ ist. Also nicht alle 4 Wochen oder so... Aber Blut bzw. Federn sollten schon irgendwo zu finden sein. Wer schon einmal einen Vogelschlag an einem Jet gesehen hat, weiß was ich meine. Ein Vogel zerplatzt förmlich an der Zelle. Hab diese Sauereien des öftern weg machen müssen. Wenn unsere F4s von der See wieder kamen, hatten sie gelegendlich mal ne Möve unterwegs eingesammelt. Diese Schäden sind aber vermutlich in der Tat von Eis!
es gibt schon ne menge dummer spacken -.-
Ich weiß ehrlich nicht, was das ganze geheule soll? 1. ist die Commentfunktion dafür da um das Video zu besprechen, sprich ob es gut, langweilig, lustig, böse, traurig etc ist und nicht wie toll der Typ war. Kein Mensch, der was mit ihm zu tun hatte wird das hier lesen und davon Kenntnis nehmen. 2. Herr Irwin, oder Steve, wie ihn hier viele nennen, weil ich überzeugt bin, dass ihr ihn gut kanntet und per Du mit ihm wart, hatte nicht den geringsten Respekt vor der Lebensart der Tiere. Der ist doch jeder Spinne hinterher gerannt und wenn sie sich in ihren Bau zurückgezogen hatte, hat er sie wieder ausgebuddelt. Er mag Tiere gemocht haben, aber ich weiß auch nicht wieviel er verdient hat. Bei einer bestimmten Summe fängt jeder an Tiere zu lieben. Das er seine Kinder zu einem Krokodil ins Gehege genommen hat, zeigt noch mehr, was er alles für Geld und Einschaltquoten gemacht hat. So eine Situation hat niemand unter Kontrolle. Hätte er den Stich überlebt, hätte er wahrscheinlich auch im Interview behauptet, dass er alles unter Kontrolle hatte. Fazit: Es war Verantwortungslos seinen Kindern gegenüber. Inwiefern seine \"Frau\" gecastet wurde weiß ich gar nicht, will aber auch keine Verschwörungsteorien der Medienmogule aufstellen!
wieso sollte man da nicht mehr fliegen wollen.... wenn das ding repariert ist fliegt das wieder eins a ^^
Jo is echt schade um ihn. Ich mochte ihn gern mit seiner Art.Peace out, Leb wohl Steve... :heul:
versteht ihr die ironie von @thoni nicht ich bekackten Ocken (wirklich geiles wort) ?! thoni hingegen meint das die federn bei an einem fliegendem flugzeug haften bleiben müssten :) selten sonen quatsch gelesen, und ich lese die BILD! vielleicht sind die schwarzen flecke auf der flugzeugnase auch vogelblut, von afroamerikanischen vöglen halt...
Au kacke, das wird teuer! :lach: Vögel können das. Ist aber ne Einmal-Aktion. Immerhin sind es \"nur\" Beulen - Triebwerke müssen ganze tiefgefrorene Hühner aushalten - wer also mal ein ordentliches Hühnerfrikassee braucht :pfeif: :rofl:

Gerade Hot