Feed
Kommentare
@Eidgenoss: Mit meiner Aussage zu den 5 Minuten wollte ich nur mal die ganze Bandbreite loslassen. Mag ja sein, dass es für viele egal ist, ob 5 Minuten länger oder nicht. Aber es gibt halt auc handere, bei denen 5 Minuten schon was ausmachen. Ich bin auch nicht generell gegen sowas, habe ja selbst bei sowas mitgemacht. Wir hatten es damals um 11 Uhr gemacht, wegen ABI usw. Aber das ging keine 5 minuten und die Aufregung war da schon groß. Verständlich, aber wir wollten eben zeigen: ... erm... tja... sehnsedahastes! Auch bei Demos und Streiks finde ich sowas sinnvoll, aber eben nicht um einfach nen Stau zu erzeugen, weil man selbst lange Weile hat...
naja besser als "wir blockieren einen mac donalds"
is n flashmob nich nur wenn es spontan is?
Also wer diesen Spaß nicht versteht sollte ma bitte sofort diese seite vergessen...Allein wenn ich schon den namen "hater23" lese...omg...weiße wat...ich wünschte du hätts da gestanden mit der hirnblutung...ohne scheiß... das ihr alle immer so auf die ordnung im staat achten müsst ist ja mal lächerlich...IHR HOBBYPOLIZISTEN :-D Hätte das auch nur einen wirlich an einer "wichtigen" (und damit mein ich nicht Feierabend) Angelegenheit gestört, hätte sich da die Polizei einmischen müssen, denn dafür ist die nun mal da...und hm...die Radfahrer haben vorfahrt..so sind die gesetze...Da wird nix dran rumgedreht... Und "einfach durchfahren"-kollegen sollten sich mal überlegen wieviele gleichblöder IDIOTEN sich das im Alltag denken, weil sie keine Rücksicht auf Radfahrer nehmen...??!!!??? Die Aktion lässt den Autofahrer mal wieder aufwachen und auch mal auf die leute mit 2 RÄdern achten... UND JA ICH BIN SELBER AUTOFAHRER...und ich wär ausgestiegen und hätt erst mal n video gedreht und gefragt wann die nächste solche Aktion ist...:-D man man man...genug aufgeregt...
@TomadoTomatero: Der geht aber anders, und zwar: Olli, wo haste das Fahrrad geklaut? - Hä? Das stand da so rum hier in Aachen
@TMonk, Kann schon sein, dass plötzlich einen Zwischenfall passiert, aber sehr unwahrscheinlich. Eine Hirnblutung/Herzinfarkt ist sehr selten, und noch unwahrscheinlicher dass sie während dem Autofahren genau an einem Kreisel in diesen 5 Minuten eintritt. Dazu glaub ich, dass die Velofahrer bestimmt platz gemacht hätten falls ein Krankenwagen dadurch hätte fahren wollte. Aber die meisten Leute die jetzt nach hause gehen, bzw. Feierabend haben hängen sich wahrscheinlich vor den Fernseher und kommen zu allem übel vielleicht genau diese 5 Minuten zu spät für ihre Sendung. Hier geht es um einen kleinen Scherz, wieso muss man immer gleich den Teufel an die Wand malen?
ich find am geilsten: "Olli,die ham mein Fahrrad geklaut!" ganz zum Schluss ;)
Spass ist, wenn ich lache und ihr heult^^ Und ich lach verdammt oft, hrr hrr hrr ;)
ihr versteht alle kein spaß wa....
Warum das Ganze nicht mit einer Demo für Radfahrer/Radwege verbinden?! Oder halt sonstwas, wie es Delle schon sagte. So, wie es dargestellt und scheinbar abgelaufen ist (einfach die Lust am Stau erzeugen) finde ich es schwachsinnig, umweltverschmutzend, aggressionsfördernd ............ QUOTE Nichts oder alles. 5 Minuten auf eine Pizza warten is nix, 5 Minuten länger(!!) auf einen Helfer, weil Hirnblutung/Herzinfarkt/...: Alles. QUOTE Kann es sein, dass es auch arbeitende Bevölkerung gibt, die zwischen 2 Jobs mal schnell nach Hause wollen? Kind betreuen oder sowas? Und ich glaube, diese Leute da waren weder vor einem PC noch vor einem Fernseher, sondern im Auto auf dem Weg zu irgendwas.
Das doch mal ne coole Aktion :) In unserer von Stress regierten Gesellschaft... ich als Autofahrer hätt erstmal gelacht :)
ich finds echt geil:D:D Und an alle die sich hier aufregen.... Es sind nur 5 minuten eures Lebens, wenn ihr nicht die Zeit habt diese Aufzubringen tut ihr mir echt leid. Was sind schon 5 Minuten? Geht mal einen Tag nicht an den Computer oder schaut nicht fern dann merkt ihr mal was es heisst Zeit zu haben.....
hihi, ich finds lustig :D
[QUOTE=Delle;408323]Frag mich immer wieder warum man schneller sonen paar trottel für sonen scheiss zusammen bekommt, als mal für ne ordentliche demonstration gegen dinge die wirklich wichtig sind...[/QUOTE] Welche Dinge sind denn wirklich wichtig??? Und was tust du aktiv (außer demonstrieren) dagegen, dass sie besser werden??? Achja: war dabei, war ziemlich lustig. Nur der feuerwehrwagen hat gestört. War der erste mob in aachen, der nächste wird besser:) Lübeck war lächerlich....... und die polizei die da war als schon alles vorbei war fands lustig. soviel dazu;)
sowas ähnliches war doch schonmal hier... aber zu hater, wenns da einer eilig gehabt hätte mitm auto, dann hätt der sicherlich gedrängelt usw. damit er durch kommt

Gerade Hot

90%
3954
6

This Guy Knows What To Do.

87%
3993
9

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #010420

79%
2241
4

Viele Farben

81%
3709
4

iNW-LiVE Daily Picdump #010420