Feed

Bewerte das Live-Bild, um zum nächsten zu kommen.

25.11.2021
87%
3858
10

No title #257971

Like it!
Top Kommentare

Aha. Die Aussage hilft. Die "echten" Farben, sind die Farben, die unter den natürlichen Umweltbedingungen herrschen. Wenn man den Schwamm aus seiner natürlichen Lichtbrechung zerrt um sie in der Atmosphäre zu sehen, warum schießt man sie nicht gleich bis in den Weltraum, wo das "echte" farbgebende Sonnenlicht völlig ungefiltert umherleuchet? crying

Ja. Man könnte mit "Hutzelwutzelpu" aber auch eine grüne fünfbeinige Giraffe meinen. Wenn Sie das Wort "echt" bzw "real" anders verwenden, als es der Definition nach gemeint ist, dann kann die Aussage wieder stimmen. Aber dann kann ich auch jedes andere Wort durch .... Rhabarber schwimmen also bliebe rosa bei Saturn. (Rhabarber= Irgendwas, schwimmen = ersetzen, also = und, bliebe = wäre, rose = immer, bei = im, Saturn = Recht) cool

Kommentare

Ich denke mal die Farbpalette im Hintergrund enthält genormte Farben und wenn man die in einem Bild hat, kann man eigentlich alle Farben so zurecht rücken, dass es aussieht als wäre der Farbstich des Wassers gar nicht da.

kurzgefasst: ein leicht optimierter weißabgleich.

Die Farben sehen in echt so aus wie in dem Wasserbild, weil man ja im Wasser ist. Sie haben einen Algorithmus entwickelt der nicht die echten Farben zeigt, sondern die Farben wenn der Schwamm im Trockenen wäre. wobei er dann insgesamt ganz anders aussähe.

mit "in echt" könnte man ja auch die Einigung auf eine Farbtemperatur meinen, welche unseren visuellen Eindruck von "echt" definiert

Ja. Man könnte mit "Hutzelwutzelpu" aber auch eine grüne fünfbeinige Giraffe meinen. Wenn Sie das Wort "echt" bzw "real" anders verwenden, als es der Definition nach gemeint ist, dann kann die Aussage wieder stimmen. Aber dann kann ich auch jedes andere Wort durch .... Rhabarber schwimmen also bliebe rosa bei Saturn. (Rhabarber= Irgendwas, schwimmen = ersetzen, also = und, bliebe = wäre, rose = immer, bei = im, Saturn = Recht) cool

schön übersetzt, trotzdem nicht ganz richtig.

Aha. Die Aussage hilft. Die "echten" Farben, sind die Farben, die unter den natürlichen Umweltbedingungen herrschen. Wenn man den Schwamm aus seiner natürlichen Lichtbrechung zerrt um sie in der Atmosphäre zu sehen, warum schießt man sie nicht gleich bis in den Weltraum, wo das "echte" farbgebende Sonnenlicht völlig ungefiltert umherleuchet? crying

Das geht aber nur, wenn genau unsere Sonne im Universum auch als Normstern akzeptiert wird.

 

 

Wer stellt den Antrag?

ging gestern Mittag raus. laugh

Absolut! Zudem hat jedes Tier ein anderes Reperetoir an Lichtrezeptoren, weswegen der Algorhitmus auch nur zeigt, wie ein (nicht-farbenblinder) Mensch die Koralle auf dem Trockenen sehen würde. Mal ganz davon abgesehen, dass man immer genau wissen muss, wie weit das angesehe Objekt entfernt ist, damit der Algorithmus richtig arbeitet. Trotzdem ne nette Spielerei und wenn es für die Zwecke der Forscher hilfreich ist, warum nicht?

iNW-Live Upload

Bild hochladen

NEU AUF INW

Gerade Hot

80%
2525
7

iNW-LiVE Daily Picdump #281121

90%
2678
7

Viel zu putzen