Feed

Bewerte das Live-Bild, um zum nächsten zu kommen.

24.03.2020
91%
5503
16

No title #242983

Like it!
Top Kommentare

Aus aktuellem Anlass eine kleine Anekdote hierzu - wollkommen im Land der Schildbürger...

Vor einige Wochen packte mich der Rappel und ich sammelte am hiesigen Flussufer zwei schwarze Säcke voll Mül, ein Fahrad und ein halbes Bettgestell ein. Voll Stolz und in Erwartung einer Medallie schrieb ich dem Ordnungsamt eine mail und teilte mit, dass ich für die Kollegen den Mist zusmmen geklaubt und zum Abtransport an die Straße gestellt hatte.

Eine Woche später kommt ein Anruf vom - Achtung, jetzt kommt´s - Umwelt- und Naturschutzamt... mit der dringenden Aufforderung, solcherlei Maßnahmen doch zu unterlassen. Mir wurde bei Fortsetzung eine Ordnungswidrigkeitsstrafe angedroht - das was ich gemacht hatte sei "illegales Ablagern von Müll"!! Da ich den Müll aufgehoben und in meinen Sack geworfen hatte nahm ich ihn rechtlich gesehen in Besitz.. und stellte meinen Besitz dann "einfach" in die Natur...

Also, liebe Leute, wenn ihr das dringende Bedürfnis habt, eurer Umwelt etwas zurück zu geben - schleppt es bitte zur Deponie!... oder ärgert die lokalen Behörden ein wenig mit Guerilla-Aktionen :)

PS: Zwei Wochen später hatte ich den nächsten Sack fertig. E-mails schreibe ich aber ersmal nich mehr. Auch die Baumscheibe an der Straße vor meinem Haus ist jetzt wieder unkrautfrei und mit Blümchen bepflanzt. Nach und nach mach ich mir mein Dorf schöner :D

Es gibt kaum etwas, was so deutklibgt wie diese Story no

Wenn du genauso deutsch antworten willst, kannst du erklären, dass Besitz kein Eigentum ist. Und dass Besitz i.d.R. die Absicht ist, Eigentum zu erwerben und das hier ganz sicher nicht der Fall war, sonst hättest du es ja nicht wieder abgelegt. 
 

Nächstes mal kloppst du es in und um eine öffentliche Mülltonne. Die war dann halt schon voll broken heart

Kommentare

Watt is en datt führ nen Ding? Guckt ma da unden di kedde. 

 Wo zuh is däss zuh jebruchen ?crying

Also ich war mit Freunden kurz vor Weihnachten mit Bollerwagen, Schubkarre und Kasten Bier Müllsammeln und hier wurde sich nicht beschwert. Wir hatten den Müll an einen öffentlichen Mülleimer gestellt und den Bauhof über den Müllinformiert, die sich bei uns für die Aktion bedankt haben. Hier hatten wir ca 8 volle Müllsäcke. HIer hatten wir vorher auch nichts abgeklärt und die Sachen einfach abgestellt und am nächsten Tag beim Bauhof angerufen.

Da bilden sich in den Kommentaren terroristische Vereinigungen. Werde ich sofort Daverl melden. angry

Ich hoffe, das wird jetzt auch getrennt entsorgt: Dosen zu Metall, TV zu Elektroschrott, Eimer zu Kunststoff, Hunde in die Tierverwertung.

Sowas wäre doch mal was für unsere Jugend, wenn sie freitags wieder raus darf. wink

Aus aktuellem Anlass eine kleine Anekdote hierzu - wollkommen im Land der Schildbürger...

Vor einige Wochen packte mich der Rappel und ich sammelte am hiesigen Flussufer zwei schwarze Säcke voll Mül, ein Fahrad und ein halbes Bettgestell ein. Voll Stolz und in Erwartung einer Medallie schrieb ich dem Ordnungsamt eine mail und teilte mit, dass ich für die Kollegen den Mist zusmmen geklaubt und zum Abtransport an die Straße gestellt hatte.

Eine Woche später kommt ein Anruf vom - Achtung, jetzt kommt´s - Umwelt- und Naturschutzamt... mit der dringenden Aufforderung, solcherlei Maßnahmen doch zu unterlassen. Mir wurde bei Fortsetzung eine Ordnungswidrigkeitsstrafe angedroht - das was ich gemacht hatte sei "illegales Ablagern von Müll"!! Da ich den Müll aufgehoben und in meinen Sack geworfen hatte nahm ich ihn rechtlich gesehen in Besitz.. und stellte meinen Besitz dann "einfach" in die Natur...

Also, liebe Leute, wenn ihr das dringende Bedürfnis habt, eurer Umwelt etwas zurück zu geben - schleppt es bitte zur Deponie!... oder ärgert die lokalen Behörden ein wenig mit Guerilla-Aktionen :)

PS: Zwei Wochen später hatte ich den nächsten Sack fertig. E-mails schreibe ich aber ersmal nich mehr. Auch die Baumscheibe an der Straße vor meinem Haus ist jetzt wieder unkrautfrei und mit Blümchen bepflanzt. Nach und nach mach ich mir mein Dorf schöner :D

Klingt als wäre das eine Geschichte für die Lokalzeitung und lokale Facebook-Gruppen.

Dann kommt der Shitstorm fürs Amt und Du wirst zum Heldenmüllguerillia!

Passt dazu

Es gibt kaum etwas, was so deutklibgt wie diese Story no

Wenn du genauso deutsch antworten willst, kannst du erklären, dass Besitz kein Eigentum ist. Und dass Besitz i.d.R. die Absicht ist, Eigentum zu erwerben und das hier ganz sicher nicht der Fall war, sonst hättest du es ja nicht wieder abgelegt. 
 

Nächstes mal kloppst du es in und um eine öffentliche Mülltonne. Die war dann halt schon voll broken heart

Solche klugen Antworten kommen einem leider immer erst zu spät - in dem kritischen Diskussions-Moment fällt einem eher sowas wie "Häh?!!", "Selber!" und "Bist du bescheuert?!?" ein indecision

Mir fiel auch erst beim Tippen der Geschichte ein, dass eine gezielte Information an das (mutmaßlich) zuständige Amt mit Nennung der eigenen Identität ja wohl nicht als "illegale Müllablagerung" gewertet werden dürfte. Das Problem mit den Mülltonnen ist, dass es in dieser Ecke keine gibt. Heutzutage wird selbst sowas doch ab- und weggeschlossen. Öffentliche Mülleimer gibt es dort ebenso wenig. Habe ich dem Amt aber schon detailiert aufgeschlüsselt. Der Mensch wollte auch nicht glauben, dass es in seiner ach so sauberen Stadt Müllecken gibt. Ich hab ihm gesagt, wo er (noch) danach guggen kann.

Wenn ich dann mit dem anderen Flussufer weiter mache stelle ich ihm die Säcke vor sein Amt, ist ja gleich dort am Fluss (der könnte den Dreck aus seinem Fenster sehen!!) - manchmal bin ich dann doch ein kleiner Stänkerer smiley

Also wenn's im Umkreis von 150km um meinen Wohnort ist, dann würde ich mich gerne einer Guerilla-Aktion anschließen. Vielleicht ja auch noch mehr Leute aus der Community?
Sobald die Quarantäne vorbei ist natürlich.
Magst du mal die ersten 2-3 Ziffern deiner Postleitzahl teilen? (

Da wär ich sofort dabei - und dann ballern wir die Säcke den Säcken vom "Naturschutzamt" vor die Tür cool

Mer bewechen uns hier im scheenen zendralen Dieringen - 990xx cool

Wenn das nicht passt: Müll gibt´s bestimmt auch bei dir... und Vorbild sein geht immer, wenn man sich in die Öffentichkeit stellt und einfach macht machen manchmal andere mit oder fangen selbst an, bei sich vor der Haustür zu kehren. yes [soll das das Zwinkersmiley sein?]

Wie lauten die letzten beiden Nummern deiner Postleitzal? Du kannst die ersten drei ja mit einem "X" versehen.

xxx(gnihihi)92. Erfurt halt. Erfooooord!!drölf cool

Die Kinder sehen doch gar nicht so schmutzig aus...

iNW-Live Upload

Bild hochladen

Gerade Hot

100%
830
2

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #010620