Feed

Bewerte das Live-Bild, um zum nächsten zu kommen.

Copyright claim
17.01.2020
75%
4204
6

Wenn das Meer so dreckig ist, dass...

Like it!
Top Kommentare

Ich geh ja fast davon aus dass du trollst ... aber ich lass mich mal wieder triggern.

Vorweg erstmal: Ein Problem an Plastik ist, dass es in der Umwelt nicht zersetzt wird. Damit ist nicht gemeint, dass es seine Form behält, sondern, dass es als Materie vorhanden bleibt. Die meisten makroskopischen Plastik-Gegenstände, zerfallen mit der Zeit in kleinere Einzelteile, wobei aber die Gesamtmasse nicht abnimmt. Unter 'klein' verstehe ich Verteilungen von hauptsächlich von cm bis µm großen Teilchen (ob der nm-Bereich noch relevant ist weiß ich nicht).

Hier könnte ich ja schon fast aufhören weil schon dadurch halbwegs klar sein könnte, dass man die zerkleinerten Teilchen eh kaum sehen wird, wenn man nicht explizit danach sucht (zB mittels Schleppfilter).

Was häufig durch die Presse gejagt wird (oder wurde) ist die Thematik um den riesigen Müll-Strudel im Pazifik ("Müll-Insel" ). Dabei wird aber, vermutlich aus Klick-Geilheit, eben genau die Tatsache der stark zerkleinerten Plastikteilchen nicht vermittelt, sondern mit Fotos von scheinbar schwimmenden Müllhalden ein Zerrbild erzeugt.

Bei den Müll-"Inseln" handelt es sich nämlich keineswegs um solide Formationen auf die man gehen könnte, gescheige denn, dass man sie mit dem bloßen Auge sehen könnte. Stattdessen handelt es sich um Meeresgebiete, die durch die Meeresströmungen mit allerlei Treibgut angereichert werden. Durch Filternahmen kann ma dann feststellen kann was dort so pro Liter Meereswasser rumschwimmt. Zu großen Teilen sind das dann eben keine organischen Materialien, sondern etliche Plastik-Partikel.

Einiges an Info kann man aus dieser Session einer Umweltkonferenz vom letzten Jahr mitnehmen ... der Inhalt dürfte großteils für jeden verständlich sein:

Kommentare

Ahhhhh... endlich versteh ich den Hintergrund der Begriffe Hechtsprung und hechten .. sad

Ich war gerade letzte Woche auf einer Kreuzfahrt Kanaren-Madeira. So viel ich auch gesucht habe: Ich habe keinerlei Plastik oder was auch immer im Meer gesehen. Auch nicht an den Küsten oder in den Häfen.

Dabei müsste es doch überall voll von Plasik sein, wenn man den Zeitungen glaubt...

Ich geh ja fast davon aus dass du trollst ... aber ich lass mich mal wieder triggern.

Vorweg erstmal: Ein Problem an Plastik ist, dass es in der Umwelt nicht zersetzt wird. Damit ist nicht gemeint, dass es seine Form behält, sondern, dass es als Materie vorhanden bleibt. Die meisten makroskopischen Plastik-Gegenstände, zerfallen mit der Zeit in kleinere Einzelteile, wobei aber die Gesamtmasse nicht abnimmt. Unter 'klein' verstehe ich Verteilungen von hauptsächlich von cm bis µm großen Teilchen (ob der nm-Bereich noch relevant ist weiß ich nicht).

Hier könnte ich ja schon fast aufhören weil schon dadurch halbwegs klar sein könnte, dass man die zerkleinerten Teilchen eh kaum sehen wird, wenn man nicht explizit danach sucht (zB mittels Schleppfilter).

Was häufig durch die Presse gejagt wird (oder wurde) ist die Thematik um den riesigen Müll-Strudel im Pazifik ("Müll-Insel" ). Dabei wird aber, vermutlich aus Klick-Geilheit, eben genau die Tatsache der stark zerkleinerten Plastikteilchen nicht vermittelt, sondern mit Fotos von scheinbar schwimmenden Müllhalden ein Zerrbild erzeugt.

Bei den Müll-"Inseln" handelt es sich nämlich keineswegs um solide Formationen auf die man gehen könnte, gescheige denn, dass man sie mit dem bloßen Auge sehen könnte. Stattdessen handelt es sich um Meeresgebiete, die durch die Meeresströmungen mit allerlei Treibgut angereichert werden. Durch Filternahmen kann ma dann feststellen kann was dort so pro Liter Meereswasser rumschwimmt. Zu großen Teilen sind das dann eben keine organischen Materialien, sondern etliche Plastik-Partikel.

Einiges an Info kann man aus dieser Session einer Umweltkonferenz vom letzten Jahr mitnehmen ... der Inhalt dürfte großteils für jeden verständlich sein:

Vielleicht wurde da in der Gegend einfach nicht genug reingekippt?

LÜGENPRESSE

iNW-Live Upload

Bild hochladen

Gerade Hot

88%
1761
6

No title #285097

100%
1772
2

No title #286171

78%
4405
8

155mm Überschallprojektil

100%
331
0

iNW-LiVE Daily Picdump #280220