Feed

Bewerte das Live-Bild, um zum nächsten zu kommen.

23.07.2019
82%
7466
10

Mondkuchen

Like it!
Top Kommentare

...aber nicht doch, so vieles ist besser geworden! Wir haben heute DJs die mit talentlosen, aber quiekig-kränklich klingenden Frauen die Musik des letzten Jahrtausends recyceln. Einzelne Politiker genehmigen höchstwahrscheinlich krebserregende sowie genverändernde Unkrautvernichter einfach nur so aus privater Vorteilnahme ohne einen Aufschrei aus der eigenen Partei und zum Vorteil einiger weniger. Die Waffenindustrie boomt und keiner findet es seltsam wenn Boston Dynamics mal wieder einen Roboter vorstellt der mit Schusswaffen hantiert.
Nachdem man gesehen hat, was ein selbstsüchtiger und egozentrischer Präsident in den USA anrichtet, wählt nun heute das zweite westliche Land einen Lügner und Betrüger zum Regierungschef.
Fast alle islamischen Länder, einst die Brutstädte für Bildung und Wissenschaft, als hier noch tiefstes Mittelalter herrschte, ist heute in weiten Teilen zur menschenverachtenden Vereinigung einiger weniger "gläubiger" Männer geworden, die die einfachen Menschen unterdrücken und die schwächsten der eigenen Gesellschaft bis zum Mord an Unbekannte treiben.

Aber jetzt wird alles besser. Wir nehmen Menschen in großer Zahl auf die sich unserer Gesellschaft gar nicht anschließen wollen und Greta & Freunde sorgen dafür, dass D mit dem mächtigen Einfluss von ca. 0,8% auf das Weltklima die eigene Industrie ruiniert - gleichzeitig aber Verträge unterschreiben, dass die größten Umweltverschmutzer der Welt einfach so weiter machen können. Währenddessen hier die regierenden jedem Hype hinterher laufen um noch die letzten möglichen Stimmen einzufangen weil sie einfach keine Ideen mehr haben wie man noch Wählerstimmen sammelt - also ohne was für die Wähler zu tun, versteht sich.

Was wollte ich eigentlich sagen...........keine Ahnung, aber ich glaube es läuft...crying

Und wozu ist nun die Hand auf dem Schnappschuss gut? Soll nebenbei die zum Kuchen passende Nagellackfarbe (bei Insta...) beworben werden? Kann man heutzutage kein Foto mehr machen, ohne die eigene Person mit reinzuquetschen?

Kommentare

Und wozu ist nun die Hand auf dem Schnappschuss gut? Soll nebenbei die zum Kuchen passende Nagellackfarbe (bei Insta...) beworben werden? Kann man heutzutage kein Foto mehr machen, ohne die eigene Person mit reinzuquetschen?

Das ist halt die Generation, die immer selbst mit aufs Foto muss. Ein Wunder ist es dieses Mal nur die Hand...

Nur zur Größenangabe vermutlich.

Ist eigentlich schon traurig.

Wir feiern 50 Jahre Mondlandung und haben uns technisch kaum weiterentwickelt.

Wir leben immer noch nicht dort und machen derzeit mal die Erde restlos kaputt...

Da gab es schon einiges an Bewegung hinsichtlich der Technik - wo wir aber aus meiner Sicht Jahrhunderte lang schon die Entwicklung verschlafen haben ist das Soziale, das Miteinander, die Kommunikation, der ganze Gefühlskram.

Da sind wir noch in der Steinzeit hängengeblieben... und das ist das Problem: manchmal denke ich, wir benehmen uns wie Neandertaler, denen man irgnd ein lustiger Vogel ein geladenes Gewehr in die Hand gedrückt hat: "Uuuuh. Was ist das denn? Uhh. Ein kleiner Hebel? Mal schauen, was passiert, wenn man da rumfummelt. Passiert bestimmt was Tolles. Ughh." indecision

...aber nicht doch, so vieles ist besser geworden! Wir haben heute DJs die mit talentlosen, aber quiekig-kränklich klingenden Frauen die Musik des letzten Jahrtausends recyceln. Einzelne Politiker genehmigen höchstwahrscheinlich krebserregende sowie genverändernde Unkrautvernichter einfach nur so aus privater Vorteilnahme ohne einen Aufschrei aus der eigenen Partei und zum Vorteil einiger weniger. Die Waffenindustrie boomt und keiner findet es seltsam wenn Boston Dynamics mal wieder einen Roboter vorstellt der mit Schusswaffen hantiert.
Nachdem man gesehen hat, was ein selbstsüchtiger und egozentrischer Präsident in den USA anrichtet, wählt nun heute das zweite westliche Land einen Lügner und Betrüger zum Regierungschef.
Fast alle islamischen Länder, einst die Brutstädte für Bildung und Wissenschaft, als hier noch tiefstes Mittelalter herrschte, ist heute in weiten Teilen zur menschenverachtenden Vereinigung einiger weniger "gläubiger" Männer geworden, die die einfachen Menschen unterdrücken und die schwächsten der eigenen Gesellschaft bis zum Mord an Unbekannte treiben.

Aber jetzt wird alles besser. Wir nehmen Menschen in großer Zahl auf die sich unserer Gesellschaft gar nicht anschließen wollen und Greta & Freunde sorgen dafür, dass D mit dem mächtigen Einfluss von ca. 0,8% auf das Weltklima die eigene Industrie ruiniert - gleichzeitig aber Verträge unterschreiben, dass die größten Umweltverschmutzer der Welt einfach so weiter machen können. Währenddessen hier die regierenden jedem Hype hinterher laufen um noch die letzten möglichen Stimmen einzufangen weil sie einfach keine Ideen mehr haben wie man noch Wählerstimmen sammelt - also ohne was für die Wähler zu tun, versteht sich.

Was wollte ich eigentlich sagen...........keine Ahnung, aber ich glaube es läuft...crying

Ach und ich erinnere mich wie ich morgens vor der Schule beim Appell "Die Internationale" singen musste, im Rhein oder in der Elbe zu schwimmen praktisch einen Schwerbehindertenstatus nach sich zog (nagut wenn Du auf unserer Seite an der falschen Stelle in der Elbe schwammst, konntest Du alternativ zwischen Kopfschuss und 20 Jahren Gefängnis wählen), als rund um die Leuna Werke Wäsche beim Trocknen von Weiß nach Anthrazit gewechselt hat, Du nur dann eine Wohnung bekommen hast, wenn der Parteisekretär mit Deiner Frau schlafen durfte, und Du Dich um die modernen Plattenbauten gerissen hast, weil die Innenstädte die letzte Sanierung kurz vor der Bombardierung erfahren haben. Damals als alle Arbeit hatten, aber viele nichts gemacht haben (oder gleich in Bautzen gelandet sind). Als das beste Auto noch sein eigenes Schmieröl verbrannt hat und alle Fahrzeuge trotz Verbleiung nur einen Bruchteil der heutigen Geschwindigkeit hatten. Als es noch kein Internet gab, um sich überall zu beschweren, und es ganze zwei Fernsehsender pro Landeshälfte gab, um die schrecklichen Nachrichten aus aller Welt zu erfahren. Als die Türken auf der einen Seite und die Mosambiquaner auf der anderen ins Land geholt worden sind, weil unsere unglaublich viel klügeren, altvorderen Fabrikarbeiter kurz vor Moskau erschossen worden sind. Oder die noch viel bessere Zeit als wir einen Kaiser hatten, der geglaubt hat er kann seine Behinderung heilen in dem er seinen Arm regelmäßig in Blut taucht und Lungen unter Edelgas zu setzen noch eine Behandlungsmethode gegen Tuberkoluse war. ... . Vlt sollten wir für eine bessere Zukunft einfach alle Hexen und Defätisten verbrennen? wink

Abgesehen von den "Menschen in großer Zahl [...] die sich unserer Gesellschaft gar nicht anschließen wollen" - das habe ich oft (auch) anders erlebt - kann ich dir leider nur zustimmen... läuft!

„Technisch kaum weiterentwickelt” ist Blödsinn. Transistortechnologie und so.

Der Rest leider nicht :(

Gut für den Mond.

iNW-Live Upload

Bild hochladen

Gerade Hot

93%
671
1

Wählscheibe

88%
884
2

No title #237649

93%
2759
2

macht seinen job perfekt

92%
602
1

Abstützen