Feed

Bewerte das Live-Bild, um zum nächsten zu kommen.

18.02.2019
87%
7555
9

Kabuto

Like it!
Top Kommentare

Millionen, ach was, MILLIARDEN Tonnen!

Vor allem: wozu die Pappe dranpappen?... um sie dann wieder abmachen zu können und als Ökokrieger feiern zu dürfen no

Kommentare

Damit das Plastik dann nach Afrika ins Meer exportiert wird? Lieber gleich alles in die Restmülltonne zur Verbrennung..

Wie viele Resourcen verschlingt die Farbe für den Gag?

Vor allem: wozu die Pappe dranpappen?... um sie dann wieder abmachen zu können und als Ökokrieger feiern zu dürfen no

Ziel dieser Konstruktion ist, den Anteil des zu verwendenden Plastiks zu verringern. Da dieses auch schon bei einer geringen Wandstärke die zu verpackende Flüssigkeit wirkungsvoll zurückhält, dann jedoch nicht mehr die notwendige Stabilität besitzt, wird diese durch eine zusätzliche Bewandung aus Pappe gewährleistet.

War vielleicht die günstigste Variante um genügend Isolation zu bieten.

Das dachte ich mir dann (etwas verspätet) auch - jetzt denke ich aber, dass es doch auch andere Möglichkeiten gibt. Zum Beispiel den Kaffee in halt- und trinbaren Temperaturen auszuschenken. Frisch gebrüht sind die Dinger doch eh viel zu selten. Brühwarm macht nur Sinn bei frischem Kaffee. Dieser to-go-s$$t kommt allermeistens aus dem Thermoeimer, durch  Hitze wird der auch nicht besser...

Ja das klingt nach nem leckeren Kaffe: A fresh tasting noodle dish, with chicken, chilli, ginger, coriander & spring onion. cheeky

lol. Dabei  sind meine Lieblingssprüche unter anderem "Wer lesen kann ist klar im Vorteil!" und "Immer bis  zum Ende lesen!". Lauwarme Suppe schmeckt wirklich nicht. Danke für den Hinweis.

Millionen, ach was, MILLIARDEN Tonnen!

iNW-Live Upload

Bild hochladen