Feed

Bewerte das Live-Bild, um zum nächsten zu kommen.

09.02.2019
41%
1003
9

Postmoderne Kunst

Like it!
Kommentare

Schlimm finde ich auch, dass ich jetzt Milch in PET-Flaschen kaufen kann/muss. Was war denn an leichten, recyclebaren, weniger öl und auch nachwachsende rohstoffe verbrauchenden, gut zu entsorgenden, besser in den Kühlschrank passenden Tertrapacks so schlecht? (Ja okay, ne alte Metallmilchkanne war noch besser)

Tetrapack und recyclebar? Diese Kombo aus miteinander verklebten Papier-, Kunststoff- und Metallschichten ist sehr schlecht recyclebar, es gibt zwar Verfahren, um die Papierfasern zurückzugewinnen, der verbleibende Kunststoff-Alu-Sandwich wandert i.d.R. dann aber einfach in die Müllverbrennungsanlage, weil die weitere Auftrennung nicht wirtschaftlich machbar ist. Dagegen ist eine PET-Flasche viel leichter recyclebar. Mehrweg-Glasflaschen klingen erstmal noch besser, laufen aber aufgrund des höheren zu transportierenden Gewichts in der Umweltbilanz im wesentlichen auf plus/minus null hinaus.

Was soll den das auf Bild Nr.2 sein? crying

Kartoffeln?

Die große Tictac-Dose kann man ja noch weiterverwenden, da ist eher die innere Dose das Problem.

Einzeln verpackte Möhren!!!11 xDD

Öh heute kaufe ich eine Möhre, aber eingepackt, die muss bis übermorgen halten broken heart

Hätte wahrscheinlich eher bis übermorgen gehalten, wenn man sie nicht eingepackt hätte. Aber Hauptsache eingeschweißt. Das Mutter Natur die Idee nicht hatte. Also Schalen und so zu entwerfen. :D ;-)

Garantiert...

Man (die Verkäufer) will doch zeigen, daß die Leute das Bio garnicht erst wollen … aber scheitert an den selben Leuten, die zwar kein Problem haben, Geld und Einkaufswagen anzufassen, wohl aber unverpackte Möhren nicht wollwn :-(

iNW-Live Upload

Bild hochladen

Gerade Hot

90%
977
1

No title #235414