Feed

Bewerte das Live-Bild, um zum nächsten zu kommen.

23.02.2018
85%
7422
7

Jonas Salk hat auf ein Patent für die Impfung gegen Kinderlähmung - und damit auf sehr viel Geld - verzichtet, um sie für die Betroffenen möglichst günstig zu halten

Like it!
Top Kommentare

indecision

Kommentare

Not all heros wear capes!

da hats die pharmaindustrie aber verkackt... eine runde mitleid! indecision

Vielleicht hatte er das Geld nicht nötig, weil seine zweite Frau noch ein paar Bilder von ihrem Ex hatte?

indecision

hätte er sie patentiert, hätte er den preis allerdings mitbesten können. und billiger ist es dann deshalb geworden, weil alle pharmaunternehmen gegeneinander konkurrierend impfstoff verkaufen konnten.

Die Pharmaindustrie liebt Leute wie dich.

Gesunde? Oder meinste Leute die Ihre Patente verschenken, dasse billig Generika verkaufen können? Die Industrie liebt Leute wie Dich.

iNW-Live Upload

Bild hochladen

Gerade Hot