Feed

Bewerte das Live-Bild, um zum nächsten zu kommen.

Copyright claim
10.05.2016
78%
9167
17

Ein Beil mal andersherum

Like it!
Top Kommentare

Ich hab jetzt sowas erwartet

Macht Sinn. Erst einmal mit 4 Geräten vorarbeiten, damit das gute Stück überhaupt in die Aussparung passt. Damit ich es dann "mal andersherum" spalten kann. #volldolllol

Kommentare

Wenn das alles elastische Stöße wären, dann würde das Sinn machen. Ansonsten ist das nur für Kleckerskram geeignet. Mit dem Hammer verformt man das Holz auf der Oberseite und dafür geht Energie verloren, die man ja lieber für die Spaltkraft hätte. Aber so lange man Streichhölzer hat und daraus noch kleinere Streichhölzer hacken will, ist das Dingen sicher top. Man überlege sich zum Spaß mal, wie man bei nem dicken Holz mit einer Hand das Holz hält und mit der Anderen nen 6kg Vorschlaghammer draufzimmert.

Das ist doch die reine Holzspalterei hier....angry

Ich hab jetzt sowas erwartet

Macht Sinn. Erst einmal mit 4 Geräten vorarbeiten, damit das gute Stück überhaupt in die Aussparung passt. Damit ich es dann "mal andersherum" spalten kann. #volldolllol

Schon mal selber Holz gehackt?

Also rückblickend hätte ich mir damals so was gewünscht!  Evtl. ncoh etwas größer, für die dicken Brocken.

Heute haben ja fast alle einen elektrischen Holzsspalter. Die Weicheier.

Und man kann sich herrlich die Finger an dem Stahlring zertrümmern, wenn man den Hammer nicht rechtzeitig abbremsen kann. Sehr empfehlenswert!

Weil es ja viel sicherer ist, mit der Hand das Holz festzuhalten, während man mit der Axt draufschlägt :facepalm:

*Ergibt

Unsinn. Wenn überhaupt wäre "Sinnvoll" hier angebracht. "Macht Sinn" ist aber auch absolut korrekt. "Ergibt Sinn" ergibt an jener Stelle aber überhaupt keinen Sinn. An dieser allerdings schon.

Aber ''mach Sinn'' ist eine bereits von vorne herein falsche Wortkonstellation. Schon immer gewesen.

Das sagt man schon seit Jahrhunderten so…

http://www.iaas.uni-bremen.de/sprachblog/2009/01/12/seit-wann-machen-wir-im-deutschen-sinn/

[Edith] Wäre ich mal berndbrots Link gefolgt…

 

Nein! http://www.iaas.uni-bremen.de/sprachblog/2007/10/08/sinnesfreuden-ii/index.html Beachte bitte auch Teil 1, 3, 4 und 5.

wer das disliked, hat noch nie selbst holz gespalten!

Definitiv sinnvoll! - Nicht zum spalten von großen Stücken, aber um Anmachholz zu zerkleinern, wäre es eine riesen Erleichterung!

Zählen Haare auch? indecision

iNW-Live Upload

Bild hochladen

Gerade Hot

100%
1702
6

iNW-LiVE Daily Picdump #070822

48%
2523
6

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #070822