Feed
isnichwahr.de
Top Kommentare

würden anfangen mit den Rettungskräften zu diskutieren warum die Strasse gesperrt sein muss und sie nicht weiterkommen.

 

was habe ich in solchen Situationen schon wichtige Mitbürger erlebt die dann alle natürlich Arzt, Diplomat oder sonst irgendwie irre wichtig sind und unbedingt da durch müssen.

(Falls sie nicht direkt ohne Diskussion mit ihrem Auto direkt auf dich drauf halten und Gas geben.)

Kommentare

Das vom ADAC ist auch gut und kurz gemacht so das es als Werbung im Fernsehen gesendet werden könnte

ein freund von mir ist jahrelang rettungswagen gefahren. am anfang hat er noch regelmäßig üble storries erzählt und sich brutal aufgeregt. irgendwann ging es dann mit galgenhumor los, inzwischen ist er in der hinsicht völlig abgestumpft. sofern niemand verstirbt weil die mal wieder im stau gestanden sind geht es ihm am arsch vorbei.

Die Deutschen sind doch in Sachen Rettungsgasse Vollprofis verglichen mit anderen Ländern. Ihr sollt ja sogar ne Rettungsgasse machen wenn einfach nur Stau ist :) Das würde in der Schweiz nie und nimmer jemandem in den Sinn kommen..

Keine Sorge - auf die Idee kommt in Real-Deutschland auch niemand

Das kapier ich jetzt nicht. Wenn bei euch Stau ist weiß jeder sofort und ohne jeglicher verzögerung wodurch dieser ausgelöst wurde und ob nun eine Rettungsgasse nötig ist oder nicht? Oder wartet ihr bis von hinten das Martinshorn ertönt und es dann eigentlich schon viel zu spät ist, weil das Rettungsfahrzeug längt ausgebremst wurde? Ich denke euch mangelt es an sozialem Verständnis oder an kollektiver Intelligenz.

Zweiteres. Zu spät ist es aber nicht, weil man das Horn von weitem hört. Ist ja nicht so, dass bei bereits bestehender Rettungsgasse das Einsatzfahrzeug mit 100km/h rasen könnte. Ausgebremst wird es also sowieso, egal ob deutsche oder schweizer Methode.

Dein letzter Satz ist lächerlich, weil im Endeffekt nur die Praxis eine Rolle spielt. Ihr könnt so viele Gesetze und Lernvideos machen wie ihr wollt, es wird immer verpeilte Verkehrsteilnehmer geben, die mitten in der Rettungsgasse stehen.

Wenn Du erst mal 50 cm hinterm Vordermann stehst (z.B. an der Ampel), Dein Hintermann ebenso, dann kannst Du garkeine Rettungsgasse mehr rechtzeitig bilden.

Sollen jetzt Autos, die im Tunnel mit 2m Abstand anhalten vorbildlich sein? Wo sind die 50m Sicherheitsabstand falls ein Feuer ausbricht? HALLO? cheekyno

Ein Traum für die Rettungskräfte. Hierzulande würden erstmal 10 Leute aussteigen umd mit dem Handy filmen.

würden anfangen mit den Rettungskräften zu diskutieren warum die Strasse gesperrt sein muss und sie nicht weiterkommen.

 

was habe ich in solchen Situationen schon wichtige Mitbürger erlebt die dann alle natürlich Arzt, Diplomat oder sonst irgendwie irre wichtig sind und unbedingt da durch müssen.

(Falls sie nicht direkt ohne Diskussion mit ihrem Auto direkt auf dich drauf halten und Gas geben.)

Schau dir das Video doch noch mal genau an. Das machen die doch! Erst als die Abschleppwagen ankommen machen die Platz.

von hinten nach vorne bilden. Also zum Unfall hin. Hier erkennen aber welche, dass eine benötigt wird und daher wird diese von vorne (Unfall) nach hinten gebildet.

Die Gesellschaft ist schuld...

NEU AUF INW

Gerade Hot

63%
5526
13

iNW-LiVE Daily Picdump #300317

95%
495
1

Tor

82%
7268
6

Schlauer Junge