Feed
isnichwahr.de
Top Kommentare

Ich muss widersprechen: Na+ reagiert nicht mit Wasser. Und in einer NaCl-Schmelze liegt weiterhin nur Na+ und kein elementares Natrium vor.

Hier ein Erklärungsversuch:

https://www.quora.com/Why-does-molten-sodium-chloride-table-salt-explode-when-poured-into-cold-water

 

Zusammengefasst: 1.Salz ist schwerer als Wasser und sinkt ab. 2.Anders als beispielsweise Metall bildet abgekühltes Salz keine glatte sondern eine poröse Oberfläche aus (= große Oberfläche). 3. Wasser dringt in das poröse Salz ein, verdampft, das Salz wird verteilt, ganz viel Wasser verdampft. 4. BUMM

Kommentare

Simulation des Urknalls.

das ist Bleigiessen: Du wirst dieses Jahr heftige Blähungen bekommen

Achtung, lautes GIF

Bei 6:58 sagt er "If this was a chemical reaction and the sodium was reacting with the water or the chlorine war reacting with the water, we would see either an indication of pH gain or pH loss." Halte ich für Blödsinn. Meine Erklärung wäre, dass in der Schmelze das Natrium nicht mehr ionisiert vorliegt, mit dem Wasser dann die typische Alkalimetall Reaktion macht, der pH aber durch die entsprechende Reaktion des Chlors (quasi Salzsäure) gerade so ausgeglichen wird, wie in einer normalen Salzlösung. Was meinst du Buschasmithr?

"Sodium chloride (NaCl), for example, melts at 801 °C (1,474 °F) into a liquid that consists largely of sodium cations (Na+) and chloride anions (Cl−)." [1]

Das erlaubt getrennte Reaktionen. Die Energie der sekundären Blasen kommt dann wohl von den Alkalireaktionen. Und der Grund, warum er das nicht in seinem Versuch gesehen hat, dürfte sein, dass er NaCl-Schmelze (> 800°C) und flüssiges Na ("nur" ~100°C) ins Wasser gekippt hat. Na mit 800°C hätte wohl ähnlich mehr bumm gemacht. Ist aber nur ne Vermutung.

Wenn Chemikervolk anwesend ist, soll es bitte was dazu sagen.

[1] https://en.wikipedia.org/wiki/Ionic_liquid

Ich muss widersprechen: Na+ reagiert nicht mit Wasser. Und in einer NaCl-Schmelze liegt weiterhin nur Na+ und kein elementares Natrium vor.

Hier ein Erklärungsversuch:

https://www.quora.com/Why-does-molten-sodium-chloride-table-salt-explode-when-poured-into-cold-water

 

Zusammengefasst: 1.Salz ist schwerer als Wasser und sinkt ab. 2.Anders als beispielsweise Metall bildet abgekühltes Salz keine glatte sondern eine poröse Oberfläche aus (= große Oberfläche). 3. Wasser dringt in das poröse Salz ein, verdampft, das Salz wird verteilt, ganz viel Wasser verdampft. 4. BUMM

Alles klar. Dank dir!

Sehr gut, jemand der sich wirklich auskennt. smiley Wieder was gelernt. laugh Dankeschön.

MFW cant make this at home with magnets

Da stimme ich dir zu

Deine Mutter ist ins Becken gesprungen... Mensch Junge, mach die Augen auf...

Gerade Hot

80%
4143
10

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #230517

83%
1715
0

iNW-LiVE Daily Picdump #230517